Newsroom

Wirtschaft

Digitale Woche Dortmund lässt Zukunftsmusik ertönen

Ideen finden, sie umsetzen und inspirierende Menschen kennenlernen, die dies ermöglichen: davon lebt Digitalisierung. Genau das bündelt die Digitale Woche Dortmund, kurz #diwodo. Vom 25. bis 30. September gibt es über 150 Workshops, Keynotes und Networking-Events zu Zukunftsthemen.

Während die Testperson in virtuelle Welten eintaucht, beobachten die Kommilitonen und Kommilitonen ihre Bewegungen
Bild: Martina Hengesbach/TU Dortmund
Während die Testperson in virtuelle Welten eintaucht, beobachten die Kommilitonen und Kommilitonen ihre Bewegungen
Bild: Martina Hengesbach/TU Dortmund

Mit dabei sind prominente Branchengrößen und internationale Kooperationspartner*innen, darunter Ranga Yogeshwar, Neven Subotic, Dr. Ana Moya oder Dr. Julia Freudenberg. Neben fast 100 Dortmunder Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden sie Innovationen, Technologien und die Digitale Transformation zum Thema Nr.1 in Dortmund machen.

Erste Events sind bereits ausgebucht, spontane Anmeldungen sind online noch möglich.

International wie nie zuvor

Das sechstägige Digital-Festival findet täglich in anderen Quartieren statt und bietet mit dem "#diwodoTV" frühmorgens bis zum Networking-Event spätabends Programm. Neu ist in diesem Jahr auch das internationale Programm mit Gästen aus den Niederlanden, Kroatien, Italien, Rumänien, Türkei, Indien, Bulgarien, der Ukraine und den USA.

Ein Highlight: der "Transatlantic Fireside Chat" am Montag, 25. September, zum Thema Real-Word Innovations of IA, gemeinsam mit Dr. Rebecca Nugent (Carnegie Mellon Universität, Pittsburgh), sowie Dr. Eva Schmidt und Dr. Sebastian Buschjäger (Lamarr-Institut für Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz in Dortmund). Hier geht es um Möglichkeiten und Risiken der Technologie sowie Chancen des transatlantischen Austauschs.

Dortmund und Pittsburgh verbindet eine langjährige Partnerschaft seit den frühen 2000ern. Beide Städte wandelten sich von Industrie- hin zu Hoch-Technologiestandorten, mit Themen wie KI, Robotik, IT und Biotechnologie. Die Partnerschaft wurde nach und nach ausgebaut und 2022 mit einem "Memorandum of Understanding" für eine Innovations- und Klimapartnerschaft besiegelt.

Montag: Technologiepark

Am Montag ist der Technologiepark im Fokus: Los geht es mit dem Business Breakfast im Technologiezentrum oder Biomedizinzentrum, es folgt eine LabTour im Fraunhofer IML oder WILOs "Fabrik des Jahres". Höhepunkt am Abend sind die offizielle Eröffnung der "#diwodo" mit dem Transatlantic Fireside Chatund die Verleihung des "DIVR XR Science Awards" mit Europas Spitzenforschung zum Anfassen in der Dasa.

Dienstag: Rund ums Dortmunder U

Dienstag gibt es auf der Open Stage im Dortmunder U im 30-Minuten-Takt neue Impulse u.a. von Dr. Julia Freudenberg (Hacker School), Dr. Ana Moya (Handelsblatt) und Neven Subotic (Digital Motion). Ein KI-basiertes Kickerturnier gegen Weltmeisterin Steffi Schmid lädt zur besonderen Challenge ein. Dazu gibt es Workshops und eine Expo im U. Rundherum lockt Programm im Projektor-Raum, der Digitalen Werkbank oder der VHS. Der Auftakt zum Gründungswettbewerb "start2grow Match" im Brauturm des U fokussiert die Tagesthemen Internationalisierung und Start-ups.

Mittwochs: Rund um Phoenix

Mittwochs geht‘s zum Frühstück in das DarkNet bei Bechtle oder ins Zentrum für Produktionstechnologie. An die frische Luft geht es mit FX-Reality von Frox IT, Lösungen zur Energiewende werden bei adesso vorgestellt. Exklusive Einblicke in seine Technik bietet Phoenix des Lumières. Das Bergfest der Wirtschaftsjunioren, die Verleihung des Livespielstätten Awards im domicil, BBQ am Phoenix See und am Abend die Verleihung des "#diwodo.SOL.IT"-Awards bieten ein volles Tagesprogramm.

Donnerstag: Signal Iduna Park

Rund ums Stadion lädt der Maker Space im Kinder- und Jugendtechnologiezentrum ein, ebenso wie die Handwerkskammer zum Tag der offenen Elektronikwerkstätten oder das World Café bei Quinscape. Gleichzeitig legt die Santa Monika im Hafen ab, um die Dortmunder Zukunftsprojekte und Unternehmen im Digitalhafen vorzustellen. Abends sind alle gespannt auf Ranga Yogeshwars Keynote bei der "BITS+CURRYWURST" im Signal Iduna Park.

Freitag: Digitalhafen

Der letzte Tag startet mit einem KI-Frühstück bei the Arc. Es folgen: Hafenspaziergang durchs Digitalquartier, Besuch der Akademie für Theater und Digitalität und am Abend ein Fotowalk am Wasser. Samstag ist das Finale des bundesweiten Hackingwettbewerbs "Deutschlands bester Hacker" im Dortmunder U.

Geschichte der Digitalen Woche Dortmund

Mit der "#diwodo" gibt die Dortmunder Digitalbranche seit 2017 entscheidende Impulse in Zukunftsfragen und schafft neue Synergien zwischen Akteuren, egal ob Start-up, Familienbetrieb, KMU oder Konzern – jede*r findet in der "#diwodo" die passenden Ideen und Lösungen. Deshalb steht die "#diwodo23" unter dem Motto "FÜR DICH". Das von der Wirtschaftsförderung Dortmund initiierte Erfolgsformat findet dieses Jahr zum 7. Mal statt und zieht sowohl nationales als auch internationales Publikum an.

Zum Thema

Wirtschaft Studium, Wissenschaft & Forschung

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Nordstern 2023 - Neue Ideen bringen Dortmunder Norden zum Strahlen Nordstern 2023 - Neue Ideen bringen Dortmunder Norden zum Strahlen Di 18. Juni 2024
Bild: Tobias Jung, Kreativagentur desfab
zur Nachricht Unternehmen glauben an Dortmund und investieren Unternehmen glauben an Dortmund und investieren Mo 3. Juni 2024

Im Jahr 2023 hat die Wirtschaftsförderung Unternehmensinvestitionen in Höhe von 549 Mio. erfasst.

zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht „to:DO“ live, im Stream und auf der Leinwand: Startschuss für die Stadt der Zukunft „to:DO“ live, im Stream und auf der Leinwand: Startschuss für die Stadt der Zukunft Mo 29. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Truck sammelt Daten für bessere Straßen Truck sammelt Daten für bessere Straßen Mo 29. April 2024
Silberner Truck mit der Aufschrift "Unseren LKW können Sie überholen, unsere Forschung nicht."
Bild: Uni Wuppertal
zur Nachricht Perfect Match: Bei Dortmund at work finden Talente und Jobs zusammen Perfect Match: Bei Dortmund at work finden Talente und Jobs zusammen Do 25. April 2024

Ausbildungsbetriebe aus Dortmund erreichen potentielle Auszubildende ab sofort noch besser.

zur Nachricht Außen-Gastro das ganze Jahr Außen-Gastro das ganze Jahr Do 11. April 2024
Zwei Personen auf dem Alten Markt trinken Bier
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Veranstaltungsreihe „Stadt im Wandel“ im Projektor geht weiter Veranstaltungsreihe „Stadt im Wandel“ im Projektor geht weiter Fr 5. April 2024
Im Projektor am Westenhellweg 136 startet am Dienstag, 9. April, eine neue Veranstaltung der Reihe „Stadt im Wandel“.
Bild: Stadt Dortmund / Christina-Bella Pagé
zur Nachricht Initiative „Dortmund at work“ lädt zur Themenwoche ein Initiative „Dortmund at work“ lädt zur Themenwoche ein Do 4. April 2024

Vom 29. April bis zum 3. Mai findet die digitale Themenwoche „Zukunft der Arbeit“ statt.

zur Nachricht Initiative "to:DO - Dortmunds neue Arbeit" bereitet sich auf Arbeitswelt von Morgen vor Initiative "to:DO - Dortmunds neue Arbeit" bereitet sich auf Arbeitswelt von Morgen vor Di 5. März 2024
Ingenieur nutzt VR-Virtual-Reality-Technologie in Lagerfabriken für neue Innovationstechnik.
Bild: Adobe Stock / Quality Stock Arts
zur Nachricht Wettbewerb "Geschmackstalente" startet in die vierte Runde Wettbewerb "Geschmackstalente" startet in die vierte Runde Mo 26. Februar 2024
Eine Frau und zwei Männer stehen in einem sonnigen Hof und umarmen sich freudig lachend.
Bild: Markus Mielek
zur Nachricht Dortmund verzeichnet Übernachtungszahlenrekord für 2023 Dortmund verzeichnet Übernachtungszahlenrekord für 2023 Di 27. Februar 2024
Bild: Stadt Dortmund / David Vu
zur Nachricht Gewinnerunternehmen vom Gründungswettbewerb start2grow stehen fest Gewinnerunternehmen vom Gründungswettbewerb start2grow stehen fest Mo 26. Februar 2024

Über 400 Teilnehmende nutzten den Wettbewerb, um von Workshops und der Expertise des Coaching-Netzwerks zu profitieren.

zur Nachricht „Science Night“ feiert im September Premiere „Science Night“ feiert im September Premiere Di 20. Februar 2024
Bild: Nadya Jakobs
zur Nachricht Beratungsangebot des Zentrums für Ethnische Ökonomie soll verlängert werden Beratungsangebot des Zentrums für Ethnische Ökonomie soll verlängert werden Di 6. Februar 2024
Viele Hände verschiedener Hautfarben
Bild: Adobe Stock / rawpixel.com