Newsroom

Umwelt

Stadt Dortmund lädt zur Themenwoche "Work for future" – Wenn Klimafragen im Job wichtig sind

Wer heute eine Ausbildung oder ein duales Studium sucht, stellt sich dabei vielleicht auch Fragen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz. In der Themenwoche "Work for future" vom 5. bis 11. Juni bietet die städtische Initiative "Dortmund at work" Hilfe an, die jeweils richtigen Antworten für sich zu finden.

Online auf dortmundatwork.de/future finden junge Dortmunder*innen nachhaltige Betriebe und Berufe für nachhaltige Entwicklung sowie Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Auf Instagram werden in der Themenwoche Betriebe vorgestellt, die informieren, was sie in puncto Nachhaltigkeit bereits unternehmen. Beispiele: Bestatter*innen berichten, ob man "nachhaltig sterben" kann und Erzieher*innen machen vor, wie man "nachhaltig erzieht".

An diesen Terminen können Interessierte online Fragen klären:

Dienstag, 6. Juni, 15:00 Uhr: Bundesweites Netzwerk Grüne Arbeitswelt

Wie kann ich mich auch beruflich für mehr Nachhaltigkeit engagieren? Wie erkenne ich, ob ein Ausbildungsbetrieb nachhaltig handelt? Welche grünen Berufsfelder gibt es und was sind grüne Berufe überhaupt? Im Gespräch mit Iken Draeger vom Netzwerk Grüne Arbeitswelt geht es um die vielfältigen Berufe der grünen Arbeitswelt. Jugendliche erfahren mehr über die Rolle und Perspektiven der Green Economy, lernen typische Ausbildungswege kennen und erhalten Ideen für die Praktikums- und Ausbildungsbewerbung.

Mittwoch, 7. Juni, 15:00 Uhr: "Psychologists for future"

Die Klimakrise löst verschiedene Gefühle in uns aus. Mal sind wir wütend auf politische Entscheidungen, mal fühlen wir uns schuldig wegen unseres eigenen Verhaltens. Wie finden wir einen gesunden Umgang mit unseren Klimagefühlen? Das klärt Nadine Wecke von "Dortmund at work" mit Céline von "Psychologists for future".

Studium, Wissenschaft & Forschung Familie Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz Kinder, Jugendliche & Familie

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht „Westfälische Mona Lisa“ lächelt: Programm der Museumsnacht wird im August veröffentlicht Mi 10. Juli 2024
Es ist das Werk "Bildnis einer Italienerin" von Theobald von Oer zu sehen, eine Frau in historischer Gewandung.
Bild: Museum für Kunst und Kulturgeschichte / Jürgen Spiler
zur Nachricht Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Toben, Tanzen, Tüfteln: Dortmund bietet vielfältiges Programm in den Sommerferien Mo 8. Juli 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Jugendfreizeitstätten und Kinder- und Jugendtreffs bieten Sport, Spiel und Spaß Jugendfreizeitstätten und Kinder- und Jugendtreffs bieten Sport, Spiel und Spaß Mo 8. Juli 2024

Die Jugendfreizeitstätten und Kinder- und Jugendtreffs in Dortmund haben in den Ferien eine Vielzahl an Angeboten.

zur Nachricht Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Fußball für Familien beim Public Viewing Plus Mi 3. Juli 2024

Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli großes Public Viewing am Friedensplatz und auf zwei Flächen im Westfalenpark. 

zur Nachricht Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Platz für mehr als 830 Kinder: An der Burgholzstraße baut die Stadt zwei Schulen und eine Kita Mi 3. Juli 2024

Dortmund investiert Rekordsummen in den Schul- und Kitabau. In der Nordstadt wird ein ersehntes Großprojekt realisiert.

zur Nachricht Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Bis zum 7. Juli können Dortmunder*innen zum Heimat-Preis 2024 abstimmen Sa 22. Juni 2024

Die Stadt Dortmund vergibt wieder den Heimat-Preis für ehrenamtliches Engagement.

zur Nachricht Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Mit den Knirpsen zum Kicken am Familientag beim Public Viewing Fr 21. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Simon Beckmann
zur Nachricht Stadterneuerung Hörde auf der Zielgeraden: Umbau in der Keltenstraße und neue Bäume fürs Neumarktviertel Stadterneuerung Hörde auf der Zielgeraden: Umbau in der Keltenstraße und neue Bäume fürs Neumarktviertel Do 20. Juni 2024
Visualisierung der Keltenstraße in Dortmund Hörde.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt Sa 15. Juni 2024

Der Abschnitt des Radwalls zwischen Brüderweg und Bornstraße ist fertig. Jetzt gab's Geschenke für die Radfahrer*innen.

zur Nachricht Die Gelben Helden sind am Ball Die Gelben Helden sind am Ball Do 13. Juni 2024
Bild: EDG Entsorgung Dortmund GmbH
zur Nachricht Blühend & nachhaltig: Zur UEFA EURO 2024 wird die City zum Paradies Blühend & nachhaltig: Zur UEFA EURO 2024 wird die City zum Paradies Mo 10. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Blumen für Bienen, Hummeln & Co: Steinhammer Park in Marten blüht auf Blumen für Bienen, Hummeln & Co: Steinhammer Park in Marten blüht auf Fr 7. Juni 2024
Lütgendortmund
Isabel Werth und Soenke Jannsen (Grünflächenamt) mit dem Martener Quartierskoordinator Moritz Brückner.
Bild: Stadt Dortmund / Moritz Niermann
zur Nachricht Die EURO wirkt für Dortmund als „Nachhaltigkeitsbooster“ – viele der über 60 Projekte sollen bleiben Die EURO wirkt für Dortmund als „Nachhaltigkeitsbooster“ – viele der über 60 Projekte sollen bleiben Fr 7. Juni 2024
Kinder füllen ihre Flaschen am Trinkwasserbrunnen auf
Bild: Leopold Achilles
zur Nachricht Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Inklusion stärken, Qualität sichern: FABIDO legt Geschäftsbericht 2023 vor Mi 5. Juni 2024
Bild: Stadt Dortmund / Markus Kaminski
zur Nachricht STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund STADTRADELN 2024 bringt einen neuen Rekord für Dortmund Mi 5. Juni 2024

Vom 5. bis 25. Mai traten die Dortmunder*innen beim STADTRADELN für Klimaschutz kräftig in die Pedale.