1. Themen
  2. Internationales
  3. Informationen zum Krieg in der Ukraine

Internationales

Informationen zum Krieg in der Ukraine

Seit dem 24. Februar 2022 hat sich die europäische Welt verändert. Der russische Präsident Wladimir Putin hat einen Angriffskrieg auf die Ukraine gestartet - auf ein direktes Nachbarland, das sich in den vergangenen Jahren dem Westen annäherte. Bereits 2014 annektierte Russland die ukrainische Halbinsel Krim im Schwarzen Meer und prorussische Separatisten übernahmen die Kontrolle in Teilen der Ostukraine. Mit dem Angriffskrieg ist die Lage in der Ukraine für viele Zivilisten lebensgefährlich geworden, Zehntausende flüchteten bereits in Länder wie Rumänien oder Polen. Deutschland und andere westliche EU-Länder sind auf ukrainische Kriegsflüchtlinge vorbereitet. Städte und Kommunen zeigen sich solidarisch durch Hilfslieferungen und die Aufnahme von Geflüchteten.

Eine Drehscheibe für Geflüchtete aus der Ukraine gibt es nicht. Kriegsflüchtlinge sind in Dortmund und in anderen Städten und Kommunen willkommen.

Mehr zum Thema

Schöffenwahl und Schöffenamt

Informationen über die Wahl von ehrenamtlichen Richter*innen am Amts- und Landgericht Dortmund, Voraussetzungen und Ablauf einer Schöffenwahl

Projektpartnerschaft mit Bondo, Kenia

Die Stadt Dortmund unterstützt das Projekt "Jeder Tropfen zählt" in beratender und koordinierender Hinsicht.

Novi Sad, Serbien

Entstehung und Werdegang der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Novi Sad

Städtepartnerschaften

Die Stadt Dortmund pflegt offizielle partnerschaftliche Beziehungen zu neun Städten in der ganzen Welt.

Buffalo

Entstehungsgeschichte und Werdegang der Städtepartnerschaft Dortmund und Buffalo

Europäische Netzwerke

Fach- und Erfahrungsaustausch stärken, Best-Practice-Beispiele teilen und die Wahrnehmung von Dortmund in Europa stärken. Erfahren Sie mehr.

Konzept der IGA Metropole Ruhr 2027

Die IGA Metropole Ruhr 2027 ist ein regionales Dekadenprojekt und Laborraum für die nachhaltige Städte-Landschaft der Zukunft mit überregionaler Ausstrahlung.

Dienstleistungszentrum Bürgerdienste International

Im Team der Bürgerdienste International werden alle Ausländer*innen bearbeitet, die bereits langjährig in Dortmund aufhältig sind.

Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen in Dortmund

Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels"

Das Dortmunder Aktionsbündnis setzt sich ein für Fair Trade, Sensibilisierung, Bildung und den Weg fairer Produkte in Supermärkte.

Integration als Querschnitt

Informationen über die Fördermittelvergabe zur Unterstützung von Integrations- und Teilhabeprojekten in der Stadt Dortmund

Freizügigkeit (EU)

Unionsbürger*innen und ihre jeweiligen Familienangehörigen mit Drittstaatsangehörigkeit haben das Recht auf Einreise und Aufenthalt in die EU-Staaten.

Erklärung über den Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit

Sie können auf Ihre Staatsangehörigkeit/Rechtsstellung ohne deutsche Staatsangehörigkeit verzichten, wenn Sie mehrere Staatsangehörigkeiten besitzen.

Mitreden in Europa

Aktiv am demokratischen Leben teilnehmen, nicht nur bei Europawahlen, sondern auch durch direkten Kontakt mit europäischen Institutionen. So geht's!

Brexit

Informationen zum Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union ("Brexit")