1. Themen
  2. Internationales
  3. Informationen zum Krieg in der Ukraine
  4. Sie wollen helfen?

Internationales

Sie wollen helfen?

Wohlfahrtverbände: Spenden und Wohnungsangebote

Wenn Sie gerne helfen möchten, wenden Sie sich direkt an die Wohlfahrtsverbände in Dortmund.
Beteiligt sind zurzeit das Deutsche Rote Kreuz Dortmund, die Caritas Dortmund, die AWO Dortmund, das Diakonische Werk Dortmund und Lünen und die Jüdische Kultusgemeinde Groß-Dortmund.In Abstimmung mit der Stadt Dortmund werden bei den o.g. Wohlfahrtsverbänden alle privaten Angebote der Dortmunder*innen gesammelt.Dazu zählen u. a.:

  • Geldspenden
  • Sachspenden
  • Wohnungsangebote
Wohnungsangebote werden von den Verbänden zentral an das Sozialamt der Stadt Dortmund weitergeleitet.

Sozialamt: Wohnungsangebote

Sie können Wohnungsangebote aber selbstverständlich auch direkt an das Sozialamt über die E-Mail-Adresse Sozialamt Ukrainehife melden.

Angebote für Unterbringungen mit Familienanschluss

Gastgeberangebote für Unterbringungen in privaten Wohnungen mit Familienanschluss kann die Stadt Dortmund aus rechtlichen Gründen nicht vermitteln. Es wird gebeten, diese Angebote auf den üblichen Wegen (Internet, Facebook etc.) privat zu machen und/oder sich über Train of Hope Dortmund e.V.: Ukrainehilfe an den Verein Train of Hope e.V. zu wenden, der sich bereit erklärt hat, entsprechende Angebote zu koordinieren. Ein herzliches Dankeschön dafür!

FreiwilligenAgentur Dortmund: Ehrenämter und Spenden

Ebenso ist die FreiwilligenAgentur Dortmund eine Anlaufstelle für Menschen, die mithelfen, spenden oder unterstützen möchten. Alle Informationen dazu finden Sie unter freiwilligenagenturdortmund.de.

Mehr zum Thema

Hof- und Fassadenprogramm Huckarde

Förderprogramm für Huckarde-Nord: Verschönern Sie Ihre Höfe und Fassaden mit finanzieller Unterstützung. Erfahren Sie mehr in den Förderrichtlinien.

Ziel 1: Keine Armut

Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 1: Keine Armut

Informationen zum Erdbeben in der Türkei und Syrien

Informationen zum Erdbeben in der Türkei und Syrien sowie eine Austellung zu Spendenmöglichkeiten

Bundestagswahl

Informationen zum Ablauf der Bundestagswahl in Dortmund, zur Wahl der Abgeordneten des Bundestags in Berlin, zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen

Städtepartnerschaften

Die Stadt Dortmund pflegt offizielle partnerschaftliche Beziehungen zu neun Städten in der ganzen Welt.

Definition Integration

Informationen zur Begriffsdefinition "Integration" der Stadt Dortmund

Schöffenwahl und Schöffenamt

Informationen über die Wahl von ehrenamtlichen Richter*innen am Amts- und Landgericht Dortmund, Voraussetzungen und Ablauf einer Schöffenwahl

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 13: Maßnahmen zum Klimaschutz in Dortmund

Projektpartnerschaft mit der Stadt Dabola, Guinea

Zwischen Dortmund und der Stadt Dabola in Guinea wurde eine Projektpartnerschaft mit inhaltlichem Fokus auf Abfallentsorgung und -vermeidung angestoßen.

Leeds

Entstehungsgeschichte und Werdegang der Städtepartnerschaft Dortmund und Leeds

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 13: Maßnahmen zum Klimaschutz in Dortmund

Planungswettbewerb für den Dortmunder Zukunftsgarten

Die Stadt Dortmund hat zusammen mit der IGA Metropole Ruhr gGmbH den internationalen, interdisziplinären freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH ausgelobt.

Ziel 4: Hochwertige Bildung

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 4: Hochwertige Bildung in Dortmund

Planungswettbewerb für den Dortmunder Zukunftsgarten

Die Stadt Dortmund hat zusammen mit der IGA Metropole Ruhr gGmbH den internationalen, interdisziplinären freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH ausgelobt.

Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels"

Das Dortmunder Aktionsbündnis setzt sich ein für Fair Trade, Sensibilisierung, Bildung und den Weg fairer Produkte in Supermärkte.