Dortmund überrascht. Dich.
Berswordthalle

Stadtkasse und Steueramt

Bild: Anneke Wardenbach

Vergnügungssteuer sexuelle Vergnügen und Handlungen

Vergnügungssteuer für die Einräumung der Gelegenheit zu sexuellen Vergnügungen und das Angebot sexueller Handlungen

Die Stadt Dortmund erhebt ab 01.08.2010 eine Vergnügungssteuer für die Einräumung der Gelegenheit zu sexuellen Vergnügungen und das Angebot sexueller Handlungen.

Stadtkasse und Steueramt