Dortmund überrascht. Dich.
Berswordthalle

Stadtkasse und Steueramt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Anneke Wardenbach

Wettbürosteuer

Der Rat der Stadt Dortmund hat in seiner Sitzung am 02.10.2014 für das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten in Einrichtungen (Wettbüros) die Einführung der Wettbürosteuer für das Stadtgebiet Dortmund zum 01.11.2014 beschlossen.

Allgemeine Hinweise

Der Besteuerung unterliegen im Gebiet der Stadt Dortmund das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde. und Sportwetten in Einrichtungen (Wettbüros), die neben der Annahme von Wettscheinen (auch an Terminals o. ä. ) auch das Mitverfolgen der Wettereignisse ermöglichen.

Anmeldung
Wer ein Wettbüro eröffnet und in Betrieb nimmt hat dieses unverzüglich bei der Stadt auf amtlichen Vordruck durch Anmeldung anzuzeigen.
Formular [pdf, 11 kB]

Abmeldung
Die endgültige Schließung des Wettbüros ist der Stadt innerhalb von 14 Tagen anzuzeigen.
Formular [pdf, 12 kB]

Hinweis zur EU-DSGVO:

Allgemeine Datenschutzhinweise der Stadt Dortmund sowie besondere Hinweise des Steueramtes der Stadt Dortmund zu den sonstigen Kommunalabgaben finden Sie im "Downloads"-Bereich der Stadtkasse / des Steueramtes.

Stadtkasse und Steueramt