Grünflächenamt
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Parks und Gärten in Dortmund
  4. Fredenbaumpark
  5. 125 Jahre Fredenbaumpark

Fredenbaumpark

125 Jahre Fredenbaumpark

Dortmund ohne den Fredenbaumpark? Kaum vorstellbar. Der Park gehört seit 125 Jahren zur Stadt und spielt im Leben vieler Dortmunder*innen eine wichtige Rolle. Die Stadt Dortmund sucht nun nach Fotoerinnerungen aus dem Park. Beim Lichterfest sollen sie in Szene gesetzt werden.

Dortmunder*innen suchen ihre Fotoschätze

Antike Postkarte mit Menschen vor einem See mit Wasserfontäne im Park
Bild: Repro: Archiv Freundeskreis Fredenbaumpark e.V
Bild: Repro: Archiv Freundeskreis Fredenbaumpark e.V

Der Fredenbaumpark mit seiner bewegten Vergangenheit gehört zu den beliebtesten Orten in der Stadt. Seit seiner Entstehungszeit vor 125 Jahren ist er aus dem Leben vieler Dortmunder*innen nicht mehr wegzudenken. Er ist Ort unzähliger Erinnerungen. Und diese Erinnerungen sollen im Jubiläumsjahr in einem Fotoprojekt zu neuem Leben erwachen.

Welche Schnappschüsse und Familienfotos finden sich in Ihren persönlichen Fotoalben? Für ein Fotoprojekt, das beim Lichterfest im Fredenbaumpark am 14. September gezeigt werden soll, suchen wir Ihre schönsten Bilder. Das kann ein Foto von Oma und Opa beim Picknick auf der Wiese in den 50er-Jahren sein, der gemeinsame Familienausflug vor 30 Jahren oder die fotografische Erinnerung an eine Veranstaltung im Park. In den Alben und -streams der Dortmunder*innen schlummern Fotoschätze aus dem Fredenbaum. Bitte gehen Sie auf Schatzsuche und schicken uns Ihre Fotoerinnerungen bis zum 1. September.

Her mit Ihren Foto-Erinnerungen!

Von der Schweinemast zum Teufelsrad

Der Fredenbaumpark hat eine lange, spannende Geschichte: Diente er einst als Quelle für Brennholz und als Standort für die Schweinemast, entwickelte er sich mit Beginn der Industrialisierung zum beliebten Freizeitziel für die geplagte Stadtbevölkerung. Zeitweise war er Heimat des schillernden Luna-Parks, einem Freizeitpark, der 1912 mit für diese Zeit spektakulären Attraktionen wie einer Wasserrutsche, dem Teufelsrad und einem Hippodrom die Besucher*innen in Scharen anlockte. Teile des historischen Fredenbaumparks stehen bald sogar unter Denkmalschutz.

Inszenierung der Fotos beim Fredenbaum-Lichterfest

Die Foto-Show soll dann beim Lichterfest im Fredenbaumpark am 14. September gezeigt werden. Eine große Bühne also für viele schöne Bilder – auch viele Bilder, die das Stadtarchiv gesammelt hat, werden dabei gezeigt.

Fotosuche wird verlängert

Dortmunder*innen können ihre schönsten Fotos aus dem Fredenbaum mit der Familie – früher oder heute – nun noch bis zum 1. September hochladen.

Das darf gerne auch weitererzählt werden. Vielleicht gibt es in alten Fotoalben noch Bilder aus den 1980er- oder den 1950er-Jahren, die den Familienausflug zeigen oder bei einer Veranstaltung im Park entstanden sind.

Grünflächenamt

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Untere Brinkstr. 81-89
44122 Dortmund

Mehr zum Thema

Blücherpark

Eine Übersicht zum Blücherpark in der Stadt Dortmund

Stadtteilpark Scharnhorst

Eine Übersicht zum Stadtteilpark Scharnhorst im Stadtbezirk Scharnhorst der Stadt Dortmund.

Nordmarkt

Eine Übersicht zum Nordmarkt. Zu finden in der Innenstadt Nord der Stadt Dortmund.

Kokerei Hansa

Eine Übersicht zur Kokerei Hansa im Stadtteil Huckarde in der Stadt Dortmund

Tremoniapark

Eine Übersicht zum Tremoniapark in der Innenstadt West der Stadt Dortmund.

Parks und Gärten in Dortmund

Eine Übersicht zu den Parks und Gärten in der Stadt Dortmund

Westpark

Eine Übersicht zum Westpark in der Innenstadt West der Stadt Dortmund.

Fredenbaumpark

Eine Übersicht zum Fredenbaumpark in der Stadt Dortmund

Park der Generationen

Eine Übersicht zum Park der Generationen im Stadtbezirk Lütgendortmund der Stadt Dortmund.

Landschaftspark ''Alte Körne"

Eine Übersicht zum Landschaftspark Alte Körne im Stadtteil Scharnhorst in der Stadt Dortmund.

Grünanlage "Vogelpothsweg"

Eine Übersicht zur Grünanlage Vogelpothsweg in der Stadt Dortmund.

Haus Wenge

Eine Übersicht zur Parkanlange Haus Wenge in der Stadt Dortmund.

Stadewäldchen

Eine Übersicht zum Stadewäldchen in der Innenstadt Ost der Stadt Dortmund.

Rosenterrassen

Informationen zu den Rosenterrassen, die 1925-27 in Verbindung mit Planung und Bau der ersten Westfalenhalle als Parkanlage erstellt wurden.

UmweltKulturPark

Eine Übersicht zum UmweltKulturParkim Tal des Rahmkebaches in Groß-Barop in der Stadt Dortmund.