Newsroom

Bildung

Pilotprojekt "Vast vasteste" für Kinder aus Rom*nja-Communities geht in die nächste Phase

Ein erfolgreiches Pilotprojekt für bessere Bildungschancen von neuzugewanderten Kindern und Jugendlichen aus Südost-Europa in Dortmund wird auf feste Füße gestellt. Nach dem Ende der vierjährigen Pilotphase von "Vast vasteste – Hand in Hand. Roma als Bildungsmediator*innen" werden die neun Dortmunder Schulen aus dem Pilotprojekt ab dem 1. August Teil des Landesprogramms "Vast vasteste – Hand in Hand in NRW".

 Von links: Jan Deeken (Projektleitung), Bettina Emsinghoff (Geschäftsführung „Vast vasteste“), Gyultekin Ivanov (Mediator), Gheorghita Stoica (Mediatorin), Christoph Leucht (Hildegard Lagrenne Stiftung), Mindra Gabor (Mediatorin), Stanisa Durakovic (Mediator), Zita Gabor (Mediatorin), Christine Speiser (Projektleitung), Marcela Muntean (Mediatorin), Rezeda Gerebenes (Mediatorin), Estera Stan (Mediatorin).
Bild: Stadt Dortmund
Von links: Jan Deeken (Projektleitung), Bettina Emsinghoff (Geschäftsführung "Vast vasteste"), Gyultekin Ivanov (Mediator), Gheorghita Stoica (Mediatorin), Christoph Leucht (Hildegard Lagrenne Stiftung), Mindra Gabor (Mediatorin), Stanisa Durakovic (Mediator), Zita Gabor (Mediatorin), Christine Speiser (Projektleitung), Marcela Muntean (Mediatorin), Rezeda Gerebenes (Mediatorin), Estera Stan (Mediatorin).
Bild: Stadt Dortmund

Das Projekt hat zum Ziel, die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus Rom*nja-Communities zu verbessern, Personen aus Rom*nja-Communities berufliche Perspektiven zu geben und Schulen in ihrer diskriminierungssensiblen Schulentwicklung zu unterstützen.

Konkret wurden Bildungsmediator*innen aus der Community qualifiziert und anschließend an Schulen in der Dortmunder Nordstadt eingesetzt. Die Bildungsmediator*innen arbeiteten dort Hand in Hand mit einer schulischen Tandemperson – zunächst an der Diesterweg-Grundschule, der Oesterholz-Grundschule, der Kielhornschule, der Schule am Hafen und an der Anne-Frank-Gesamtschule. Dies lief so erfolgreich, dass zum Schuljahr 2021/2022 stadtteilübergreifend mit der Nordmarkt-Grundschule, der Schragmüller-Grundschule, der Funke-Grundschule und der Freiligrath-Grundschule vier weitere hinzukamen.

Das Pilotprojekt war eine Kooperation zwischen dem Land NRW, der Stadt Dortmund und der Freudenberg Stiftung unter Trägerschaft des Vereins zur Förderung innovativer Schulentwicklungen in Dortmund. Beraten wurde es durch Romano Than e.V. und die Hildegard Lagrenne Stiftung.

Abschluss-Event bietet Blick zurück auf Erfolge

Am Mittwoch, 14. Juni, fand eine Abschluss- und Transferveranstaltung für das Pilotprojekt "Vast vasteste" statt. Neben dem Rück- ging es auch um den Ausblick auf die neue Phase, also die Weiterführung der Bildungsmediation an den neun Dortmunder Schulen.

Schon Ende 2022 hatte der Rat der Stadt die nötigen Weichen hierfür gestellt - die Stadt wird an jeder der neun teilnehmenden Schulen eine halbe Mediator*innen-Stelle aus kommunalen Mitteln weiterfinanzieren. Das Programm steht ab dem 1. August unter der neuen Trägerschaft aus dobeq, AWO und Grünbau.

"Ich habe gemerkt, dass ich für viele Rom*nja ein Vorbild bin. Ich werde als arbeitende Frau akzeptiert und kann zeigen, dass auch eine Romni ihr eigenes Geld verdienen kann", fasst Marcela Muntean, die Roma-Bildungsmediatorin der Diesterweg-Grundschule, ihre Erfahrungen mit "Vast vasteste" zusammen.

Anwesend waren auch Susanne Blasberg-Bense aus dem NRW-Ministerium für Schule und Bildung, Monika Nienaber-Willaredt, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie der Stadt Dortmund, Stefan Vogt, stellvertretender Geschäftsführer der Freudenberg Stiftung und Hassan Adzaj aus dem Vorstand von Romano Than e.V.

Studium, Wissenschaft & Forschung Familie Soziales Integration Bildung

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Mi 15. Mai 2024
Bild: Adobe Stock / Kzenon
zur Nachricht Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an Mi 15. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Bei der Kulturmeile gibt es Programm in Pink am laufenden Meter Di 7. Mai 2024
Für Kinder gibt es auch viel Programm.
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Truck sammelt Daten für bessere Straßen Truck sammelt Daten für bessere Straßen Mo 29. April 2024
Silberner Truck mit der Aufschrift "Unseren LKW können Sie überholen, unsere Forschung nicht."
Bild: Uni Wuppertal
zur Nachricht Gegen den Fachkräftemangel, für die Integration: FABIDO stellt mit Modellprojekten wichtige Weichen Gegen den Fachkräftemangel, für die Integration: FABIDO stellt mit Modellprojekten wichtige Weichen Mi 24. April 2024

Dortmund wächst – und damit auch der Bedarf an Kinderbetreuung. FABIDO möchte neue Zielgruppen als Fachkräfte gewinnen.

zur Nachricht Host City Dortmund begrüßt Freiwillige der Europameisterschaft Host City Dortmund begrüßt Freiwillige der Europameisterschaft Di 23. April 2024
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Stadt baut ganztägige Betreuung an Schulen weiter aus Stadt baut ganztägige Betreuung an Schulen weiter aus Mo 15. April 2024

Ab dem Schuljahr 2026/27 haben Eltern einen Anspruch darauf, dass ihr Kind ganztägig betreut wird.

zur Nachricht Bezirksregierung gibt Stadt grünes Licht für Investitionen u.a. in den Schulbau Bezirksregierung gibt Stadt grünes Licht für Investitionen u.a. in den Schulbau Do 11. April 2024
Eine Ratssitzung in Dortmund, Dezernent Stüdemann steht am Podium.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht EM-Pokal kommt nach Dortmund EM-Pokal kommt nach Dortmund Mi 10. April 2024
Bild: Joe Kramer
zur Nachricht Ausstellung „Farbenrausch“ von Maria Demandt in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek Ausstellung „Farbenrausch“ von Maria Demandt in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek Di 9. April 2024
Maria Demandt
Bild: Marie Wille