Fachbereich Schule
  1. Themen
  2. Bildung
  3. Schulische Bildung
  4. Dienstleistungszentrum Bildung
  5. Neu zugereiste Schüler*innen

Dienstleistungszentrum Bildung

Neu zugereiste Schüler*innen

Anmeldung, Information und Beratung für neu zugereiste Kinder und Jugendliche von 6 – 25 Jahre

Beratung

Schüler*innen, die neu in Dortmund sind und erst wenig oder kein Deutsch sprechen, besuchen zunächst eine Deutschfördergruppe oder Deutschförderklasse.
Ziel des Unterrichtes ist das Erlernen der deutschen Sprache.
Deutschfördergruppen oder Deutschförderklassen gibt es an allen Schulformen in ganz Dortmund verteilt.

Die neu zugewanderten Schüler*innen und ihre Familien müssen sich im Dienstleistungszentrum Bildung (DLZB) für eine Schule anmelden. Dort werden die Schüler*innen beraten und an eine Schule vermittelt.

Das DLZB sorgt dafür, dass

  • Familien eine pädagogische Beratung erhalten,
  • eine Vermittlung in eine Deutschfördergruppe oder Deutschförderklasse erfolgt,
  • die Familien Informationen über die Schulpflicht und das Schulsystem in Dortmund bekommen,
  • die bisherige Schullaufbahn erfasst wird,
  • eine Beratung über Angebote der Deutschförderung stattfindet,
  • es eine Erstberatung zur Anerkennung von Zeugnissen gibt und
  • weitere Unterstützungsangebote vorgestellt werden.

Das erste Kriterium der Schulplatzvermittlung ist die Wohnortnähe, d.h. das DLZB bemüht sich, die Kinder und Jugendlichen möglichst an Schulen unterzubringen, die in der Nähe ihres Wohnortes sind. Im Beratungsgespräch werden auch die unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen berücksichtigt.

Die Beratung von neu aus dem Ausland zugewanderten Kindern und Jugendlichen liegt in gemeinsamer Verantwortung des Schulamtes für die Stadt Dortmund, des Dienstleistungszentrums Bildung und des Kommunalen Integrationszentrums.

Zum Thema

Öffnungszeiten:

Die Schulanmeldung für Schüler*innen ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen findet dienstags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 9:00 - 12:00 Uhr statt.

Optional können Sie Termine außerhalb der offenen Sprechstunden für Beratungsgespräche vereinbaren unter 0231 50-10747.

Bewerbungsverfahren für neu zugereiste Schüler*innen über SchülerOnline

Das Bewerbungsverfahren über SchülerOnline für die Internationalen Förderklassen zum Schuljahr 2024/25 ist geschlossen. Bis zum 24.05.2024 erhalten alle Bewerber*innen eine Zu- oder Absage.

Bildungberatung Schüler*innen mit Deutschförderbedarf

Nesrin Bilen Bildungsberatung Schüler*innen mit Deutschförderbedarf, Sekundarstufe I

Kontakt

Kahraman Hastürk Bildungsberatung Schüler*innen mit Deutschförderbedarf, Grundschule

Kontakt

Anja Lüttgens Bildungsberatung Schüler*innen mit Deutschförderbedarf, Sekundarstufe II

Kontakt

Christina Menne Bildungsberatung Schüler*innen mit Deutschförderbedarf, Sekundarstufe I

Kontakt

Mehr zum Thema

FAQs Schüler Online

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema "Schüler Online" und dem dazugehörigen Bewerbungsverfahren.

Stellenangebote im Überblick

Entdecken Sie Dortmunds Stellenangebote. Finden Sie Ihren nächsten Job in unserer Übersicht. Starten Sie Ihre Karriere jetzt!

Sekundarstufe I

Hier finden Sie alle nötigen Informationen zur Sekundarstufe 1.

Integrierte Bildungs- und Jugendhilfeplanung

Dortmund fördert die Zusammenarbeit von integrierter Bildungs- und Jugendhilfeplanung mit Fokus auf Beteiligung und gemeinsames Handeln im Sozialraum.

Veröffentlichungen

Informationen zu Veröffentlichungen der Stadt Dortmund

Praktikumsformen

Sie interessieren sich für ein Praktikum bei der Stadtverwaltung Dortmund? Hier erhalten Sie Informationen über Möglichkeiten und zur Bewerbung.

Sekundarstufe II / Berufskolleg

Hier finden Sie Informationen über Schüleranmeldung für Berufskolleg, Berufsschule und Oberstufe auf Schulbewerbung.de.

Ausbildung, Studium und Praktikum

Wir informieren über alle Angebote der Stadtverwaltung Dortmund zum Thema Ausbildung, Studium und Praktikum. Hier mehr erfahren.

Anschläge und Plakate

Die Sammlung von Plakaten im Institut für Zeitungsforschung ermöglicht einen Blick auf die Methoden, mit denen z.B. für politische Ziele geworben wurde.

Zukunftsfinder

Der Zukunftsfinder unterstützt Jugendliche beim Übergang von der Schule zur Arbeit.

Beratungshaus Inklusion Dortmund

Das Beratungshaus Inklusion bietet kostenlose Beratung und Unterstützung zu inklusiver Förderung für Lehrkräfte, Eltern und mehr.

FAQs

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Karriere bei der Stadt Dortmund. Erfahren Sie mehr zu Bewerbung, Bewerbungsprozess & mehr.

Fachtagungen

Informationen zu den international besuchten Jahrestagungen des Instituts für Zeitungsforschung

Stadtteilbibliothek Hombruch

Informationen zur Stadtteilbibliothek Hombruch

Fachbibliothek

Die Fachbibliothek sammelt aktuelle und historische Aufzeichungen von verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften.