Jugendamt
  1. Themen
  2. Kinder, Jugendliche & Familie
  3. Hilfe und Beratung
  4. Verfahrenslotsen

Hilfe und Beratung

Verfahrenslotsen

Beratung für Kinder und Jugendliche mit (drohender) Behinderung und deren Familien.

Junge Menschen mit seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderungen und deren Familien stehen oftmals vor vielen Herausforderungen. Insbesondere dann, wenn die Situation neu oder unvermittelt eintritt.

Um einen Überblick über mögliche Hilfs- und Unterstützungsangebote zu bekommen, können Sie gerne einen Termin bei den Verfahrenslotsenden der Stadt Dortmund vereinbaren.

Was machen Verfahrenslotsende?

  • Sie beraten Familien und junge Menschen mit (drohender) Behinderung kostenlos, unabhängig und neutral
  • Sie klären auf, welche Ansprüche vorliegen könnten, und geben eine Orientierung im Leistungssystem der Eingliederdungs- bzw. Jugendhilfe
  • Sie unterstützen bei der Antragsstellung z.B. beim Ausfüllen und Formulieren der Anträge
  • Geben Raum, um über Wünsche, Herausforderungen und Bedarfe zu sprechen

Wer kann sich von Verfahrenslotsenden beraten lassen?

  • Alle jungen Menschen mit einer (drohenden) Behinderung bis zum 27. Lebensjahr
  • Familien
  • Pflegeeltern
  • Gesetzliche Betreuer*innen

Kontakt

Jugendamt - Inklusive Erziehung und Bildung

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Ostwall 64
44122 Dortmund
Öffnungszeiten:
  • Montag
    bis
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    Geschlossen
  • Donnerstag
    Geschlossen
  • Freitag
    Geschlossen
  • Samstag
    Geschlossen
  • Sonntag
    Geschlossen
Beratungsstelle Brackel

Der Psychologische Beratungsdienst Brackel bietet kostenlose, vertrauliche Hilfe für Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern in Dortmund.

Familienfreundliche Gastronomie

Entdecken Sie kinder- und familienfreundliche Gastronomie in Dortmund! Unsere Checkliste mit DEHOGA-Zusammenarbeit zeigt, welche Betriebe optimal für Familien sind.

Kontakt

Kontakt des Familienportals

Quartier Westerfilde /Bodelschwingh

Westerfilde/Bodelschwingh ist Teil des Netzwerk INFamilie. Vielfältige Angebote werden bereits umgesetzt und sollen optimiert werden.

Quartier Eving-Lindenhorst und Eving-Kemminghausen

Im Jahr 2014 startete das Stadtbezirksteam Eving mit der Implementierung des Netzwerks INFamilie in Eving-Lindenhorst und Eving-Kemminghausen

Jugendhilfedienste in Dortmund

Finden Sie unkomplizierte Hilfe für Kinder und Jugendliche in Dortmund dank der Jugendhilfedienste in Ihrer Nähe.

Adoptionsvermittlung

Adoptionsvermittlung in Dortmund: Wir unterstützen Eltern, die ein Kind adoptieren möchten, und Kinder, die ein liebevolles Zuhause suchen.

Herkunftssprachlicher Unterricht (HSU) in Dortmund

Der HSU ist ein freiwilliges Angebot für mehrsprachig aufwachsende Schüler*innen, die min. Grundkenntnisse in der jeweiligen Herkunftssprache haben.

Plappermaul bei der Feuerwehr

Entdecke die Feuerwehr spielerisch! Unser Buch vermittelt Kindern auf spielerische Weise die Arbeit der Feuerwehr und Gefahren von Feuer.

Schutz in der Burg

Kinderschutz in Dortmund: "Schutz in der Burg" bietet Kindern einen Zufluchtsort und Hilfe in Notlagen als Teil des Netzwerk-Kinderschutzes.

Übersicht der Spielplätze

Hier finden Sie einen Überblick über Dortmunds Spielplätze sortiert nach Stadtbezirken. Nutzen Sie unseren Stadtplan, um die genaue Lage zu finden.

Übersicht der Kinder- & Jugendfreizeitstätten

Hier erhalten Sie eine Übersicht der Kinder- und Jugendfreizeitstätten in Dortmund. Spaß für Kinder jeden Alters garantiert.

Willkommensbesuche: Willkommen in Dortmund!

Alle Dortmunder Familien mit neugeborenen Kindern und alle nach Dortmund zugezogenen Familien mit Kindern im Alter bis zwei Jahren haben einen Anspruch auf einen Willkommensbesuch, ob im elterlichen Haushalt oder im Familienbüro.

Elterngeld

Sie sind frischgebackene Eltern in Dortmund? Erfahren Sie alles zu Voraussetzungen und Beantragung des Elterngeldes.

Bezirksverwaltungsstelle Aplerbeck

Kontakt und Impressionen des Trauzimmers in der Bezirksverwaltungsstelle Aplerbeck.