Stadtplanungs- und Bauordnungsamt
  1. Themen
  2. Mobilität & Verkehr
  3. Elektromobilität und Umwelt
  4. Emissionsfreie Innenstadt

Emissionsfreie Innenstadt

Mit der Umsetzungsstrategie „Stadtluft ist (emissions-)frei – Dortmunds Einstieg in eine emissionsfreie Innenstadt“ hat die Stadt Dortmund vom 1.5.2019 bis 31.12.2022 Projekte und Aktionen realisiert, um die Treibhausgasemissionen im Straßenverkehr zu mindern. Ziel ist es, Menschen zu bewegen, möglichst viele Wege in die Dortmunder Innenstadt zu Fuß, per Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder elektrisch angetrieben zurückzulegen und durch die Verringerung des Kfz-Verkehrs erhebliche positive Effekte für den Klimaschutz zu erreichen.

Grundgedanke des integrierten Ansatzes aus 16 Einzelmaßnahmen ist, Angebote und Anreize für Verkehrsteilnehmende zu schaffen, auf die Fahrzeugnutzung mit Verbrennungsmotor zu verzichten, um eventuell drohende Verkehrsverbote und Restriktionen zur Verringerung der Luftschadstoffbelastungen zu verhindern.
Mit diesem umsetzungsorientierten Konzept aus

  • baulichen Maßnahmen,
  • Planungsprojekten,
  • Maßnahmen zu Mobilitätsmanagement und
  • Elektromobilität sowie zur
  • Öffentlichkeitsbeteiligung

folgt die Stadt Dortmund dem Projektaufruf KommunalerKlimaschutz.NRW der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich um einen Wettbewerbsaufruf im Operationellen Programm NRW für die Förderperiode 2014-2020 für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung "Investition in Wachstum und Beschäftigung" (OP EFRE NRW). Ziel ist, Kommunen bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zur Minderung der Treibhausgasemissionen (THG) zu unterstützen. Ein Schwerpunkt ist die Reduzierung von Treibhausgasen im Straßenverkehr.

Die Stadt Dortmund hat mit dem Förderantrag Maßnahmen mit einem Gesamtvolumen von rund 8,5 Mio. € beantragt. Durch eine Förderquote von 80% wurden der Stadt Dortmund für einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren rund 6,8 Mio. € Fördermittel für die Umsetzung der Maßnahmen in Aussicht gestellt.

Als Repräsentant der ersten Bewerberstadt, der Fördermittel aus dem Förderprogramm "Emissionsfreie Innenstadt" zugesagt wurden, hat Oberbürgermeister Ullrich Sierau am 24. April 2019 von NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart den Zuwendungsbescheid entgegengenommen. Der Förderzeitraum dauerte vom 1.5.2019 bis 31.12.2022.

Das Förderprojekt steht im Kontext der gesamtstädtischen Verkehrsplanung der Stadt Dortmund und des Masterplans Mobilität 2030.

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW zeigt in einem Themenfilm zum Projektaufruf KommunalerKlimaschutz.NRW, wie die Stadt Dortmund und andere Kommunen in Nordrhein-Westfalen ihre CO2-Emissionen mit innovativen Mobilitätskonzepten reduzieren.

Weitere Infos zum Projektaufruf unter Projektaufruf | Klimaschutz.NRW.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U43, U44 bis Westentor – Eingang vom Park der Partnerstädte aus

Alternativ U41, U43, U44, U45, U47, U49 bis Kampstraße und von dort sieben Minuten zu Fuß über die Kampstraße in Richtung Westen bis zum Park der Partnerstädte

Zu Fuß oder per Rad:

Das Gebäude Rheinische Str. 1 befindet sich direkt neben dem Dortmunder U an der Kreuzung Königswall / Rheinische Straße. Der Eingang befindet sich südlich des Parks der Partnerstädte.

Fahrradbügel sind an der U-Bahnhaltestelle Westentor vorhanden.

Mit dem Auto

Parkhaus Dortmunder U (Brinkhoffstraße 30): 2 Euro pro Stunde

Rheinische Straße: Bewirtschaftet von 07:00 - 19:00 Uhr (0,50 Euro pro Stunde, Höchstparkdauer 60 Minuten)

Kampstraße: Bewirtschaftet von 09:00 - 19:00 Uhr (1,50 Euro pro Stunde, Höchstparkdauer 60 Minuten)

Nächste E-Ladesäule

Hoher Wall 15

Ausgezeichnet

Preis der Europäischen Mobilitätswoche
Auszeichnung zur klimaaktiven Kommune 2021
Logo des VCÖ-Mobilitätspreises

Förderung durch

Logo des EFRE Förderhinweises
EFRE.NRW-Logo
Logo des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen

Projektteam Emissionsfreie Innenstadt

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Freistuhl 7
44122 Dortmund

Mehr zum Thema

Mikrodepot am Ostwall

Erfahren Sie mehr zum Mikrodepot am Ostwall als Maßnahme des Projektes "Emissionsfreie Innenstadt" des Stadtplanungs- & Bauordnungsamtes Dortmund.

Baumaßnahme Hoeschallee

Aktuelle Informationen zur Baumaßnahme Hoeschallee des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund

Freizeitradeln

Hier finden Sie Inspiration und weiterführende Links für Ihre nächste Fahrradtour durch Dortmund und Umgebung.

Verkehrsüberwachung

Informationen zum Thema Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes der Stadt Dortmund

Erschließungs- und Straßenbaubeiträge

Informationen über Erschließungs- und Straßenbaubeiträge, des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund

Umbaumaßnahme Stadtbahnbahnhof Märkische Straße

Aktuelle Informationen zu Umbaumaßnahmen am Umbaumaßnahme Stadtbahnbahnhof Märkische Straße, des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund.

Nahmobilitätskonzepte Brügmann- und Klinikviertel

Informationen zu den Nahmobilitätskonzepten Brügmann- und Klinikviertel im Rahmen des Projektes "Emissionsfreie Innenstadt" der Stadt Dortmund.

Baumaßnahmen Wülferichstraße

Aktuelle Informationen zu Baumaßnahmen in der Wülferichstraße des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund

Fahrradparken

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor, wie Sie Ihr Fahrrad in Dortmund sicher abstellen können.

Lastenradförderung

Informationen und Erfahrungsberichte zur Lastenradförderung im Rahmen des Projektes "Emissionsfreie Innenstadt" der Stadt Dortmund finden Sie hier.

Nahverkehrsplan / ÖPNV

Informationen aus dem Stadtplanung- und Bauordnungsamt der Stadt Dortmund zum "Nahverkehrsplan / ÖPNV".

Zielkonzept

Informationen zum Zielkonzept des Masterplan Mobilität des Stadtplanungs- und Bauordnungsamtes der Stadt Dortmund.

Förderung von Elektromobilität im Taxiverkehr

Informationen zur Förderung von Elektromobilität im Taxiverkehr im Rahmen des Projektes "Emissionsfreie Innenstadt" der Stadt Dortmund. Mehr hier.

Brückenbau

Informationen zu den Aufgaben des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund im Zusammenhang mit allen Bereichen im Brückenbau

Brückenprojekt Manteuffelstraße

Aktuelle Informationen zum Brückenprojekt an der Manteuffelstraße, des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund