Ein Mann in schwarzer Kleidung sitzt an einem Tisch und beugt sich über eine Zeitschrift, im Vordergrund rechts ein Aufsteller mit weiteren Zeitschriften

Serviceangebote

Das Institut unterstützt gerne bei wissenschaftlichen und privaten Recherchen: Ob Direktbestellungen und Rechercheaufträge, Geburtstags- und Jubiläumskopien, Leihgaben für Ausstellungen oder Anfertigungen von Druckvorlagen - die verschiedenen Services können online beantragt werden.

Services des Instituts nutzen

Institut für Zeitungsforschung

Fachdatenbank

Datenbank mit Literaturnachweisen zu medien- und kommunikationswissenschaftlichen Aufsätzen und Artikeln von 1980 bis 2023.

Benutzung vor Ort

Im Institut können Sie recherchieren, Bücher ausleihen, im Lesesaal aktuelle Zeitungen und Zeitschriften und bestellte Medien einsehen, im Mikrofilm-Lesesaal selbst scannen und Zeitungsseiten ausdrucken und Geschenkkopien, Scan- und Fotoaufträge abgeben und abholen.

Serviceangebote

Informationen über unsere Serviceangebote: Recherchen, Geschenkkopien, Scan- und Fotoaufträge und mehr.

Digitalisierte Zeitungen

Unsere digitalen Angebote: Zeitungen in zeitpunkt.nrw.

Magazinbestellungen

Alle Informationen zur Magazinbestellung im Institut für Zeitungsforschung

Zeitungen und Zeitschriften

Sammeln und Archivieren von Zeitungen und Zeitschriften im Institut für Zeitungsforschung.

Terminvereinbarung empfohlen

Terminvereinbarung und Reservierung von Arbeitsplätzen per E-Mail oder telefonisch während der Öffnungszeiten. Bücher, Mikrofilme etc. können Sie im OPAC recherchieren und mit unseren Bestellformularen vorbestellen.

zeitungsforschung.dortmund@stadtdo.de
0231 50-23221

Das Institut für Zeitungsforschung ist Bibliothek und Archiv, Forschungsstätte und kommunaler Dienstleister rund um das Thema politische Nachrichtenmedien.

Das Institut bietet

  • eine der größten deutschen Zeitungs- und Zeitschriftensammlungen,
  • zahlreiche medienhistorische Sondersammlungen wie Plakate, Frühdrucke und Karikaturen,
  • Journalistennachlässe,
  • eine umfangreiche Fachbibliothek zum Thema Publizistik und Massenkommunikation (Präsenz und Ausleihe),
  • 150 aktuelle Zeitungen, Fach- und Publikumszeitschriften,
  • eine Fachdatenbank zu aktuellen Debatten über Medien,
  • Direktbestellungen und Recherchen.

Dortmunds ältestes wissenschaftliches Institut besitzt umfangreiches Studienmaterial für Wissenschaft und Praxis, für die journalistische Ausbildung und für Schulklassen, für internationale Besucher*innen aller Fachwissenschaften und alle Fragen der interessierten Öffentlichkeit. Das Institut ist ein aktives Archiv für die Zukunft und dem Erhalt nationalen Kulturgutes verpflichtet.

Studierenden und Auszubildenden (FaMI) bieten wir die Möglichkeit zu einem Praktikum an.

Information

Institut für Zeitungsforschung

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Max-von-der-Grün-Platz 1-3
44137 Dortmund
Öffnungszeiten:
  • Montag
    Geschlossen
  • Dienstag
    bis
  • Mittwoch
    bis
  • Donnerstag
    bis und bis
  • Freitag
    bis
  • Samstag
    Geschlossen
  • Sonntag
    Geschlossen

Donnerstag 16:00 - 18:30 nur nach Vereinbarung

Mehr zum Thema

PD Dr. Astrid Blome

Informationen zu PD Dr. Astrid Blome, Direktorin des Instituts für Zeitungsforschung.

Fachdatenbank

Alle Informationen zu den in der Fachdatenbank des Institut für Zeitungsforschung aufgeführten Literaturnachweisen

Digitalisierte Medien

Alle Informationen zu den digitalisierten Zeitungen des Instituts für Zeitungsforschung

Anschläge und Plakate

Die Sammlung von Plakaten im Institut für Zeitungsforschung ermöglicht einen Blick auf die Methoden, mit denen z.B. für politische Ziele geworben wurde.

Journalistische Nachlässe im Institut für Zeitungsforschung

Das Institut für Zeitungsforschung bewahrt Nachlässe deutschsprachiger Journalisten, die in der Zeit des Nationalsozialismus emigrieren mussten.

Veröffentlichungen

Informationen zu Veröffentlichungen der Stadt Dortmund

Veröffentlichungen

Informationen zu Veröffentlichungen der Stadt Dortmund

Frühneuzeitliche Flugpublizistik

Informationen über frühneuzeitliche Flugpublizistik im Institut für Zeitungsforschung

Kontakt

Kontaktinformationen des Instituts für Zeitungsforschung

Fachdatenbank

Alle Informationen zu den in der Fachdatenbank des Institut für Zeitungsforschung aufgeführten Literaturnachweisen

Mikrofilmarchiv der deutschsprachigen Presse e.V.

Das Mikrofilmarchiv veranlasst die Sicherung von Tageszeitungen durch Mikroverfilmung und bietet den Kauf von Arbeitsfilmen dieser Mikrofilme an.

Journalistische Nachlässe im Institut für Zeitungsforschung

Das Institut für Zeitungsforschung bewahrt Nachlässe deutschsprachiger Journalisten, die in der Zeit des Nationalsozialismus emigrieren mussten.

Frühneuzeitliche Flugpublizistik

Informationen über frühneuzeitliche Flugpublizistik im Institut für Zeitungsforschung

Politische Karikaturen

Die umfangreiche Sammlung von Karikaturen im Institut für Zeitungsforschung illustriert den Wandel politischer Themen und Kulturen im 19. und 20. Jahrhundert.

Anschläge und Plakate

Die Sammlung von Plakaten im Institut für Zeitungsforschung ermöglicht einen Blick auf die Methoden, mit denen z.B. für politische Ziele geworben wurde.