Dortmund überrascht. Dich.
Laborarbeit für Biotechnologie

Forschung & Wissenschaft

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Barajas / Stadt Dortmund

Meet & Greet

Virtuelle Matinée mit der Dortmunder Stadtbeschreiberin Anna Herzig

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Anna Herzig

Anna Herzig
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Wildbild

Zum Auftakt ihres Stadtbeschreiberinnen-Stipendiums in Dortmund freut sich Anna Herzig darauf, über ihr literarisches Schaffen, Kunstschaffen im Allgemeinen und ihre geplanten Projekte in Dortmund zu sprechen.

Vorgestellt werden auch die Novellen „Sommernachtsreigen“ (Voland & Quist), „Herr Rudi“ (Voland & Quist), sowie der im Herbst 2022 erscheinende Debüt Roman „Die feinsten Dinge“ (Edition Atelier).

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit der Autorin in Dialog zu treten und sie kennenzulernen. Zusammen mit dem Moderator Sebastian Hochwallner beantwortet Anna Herzig alle Fragen der interessierten Dortmunder*innen.

Eine Kooperationsveranstaltung von VHS, Kulturbüro und Stadt- und Landesbibliothek.

Onlineveranstaltung

Veranstaltungsinformation

Meet & Greet: Virtuelle Matinée mit der Dortmunder Stadtbeschreiberin Anna Herzig

Sonntag, 20. Juni 2021
11:00 Uhr

Veranstalter

VHS Dortmund

44137 Dortmund

Forschung & Wissenschaft