Dortmund überrascht. Dich.
Keyvisual der Veranstaltung: molekulare Netzstruktur

Forschung & Wissenschaft

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Adobe Stock/Neyro

16. Dortmunder Wissenschaftstag

Zum 16. Dortmunder Wissenschaftstag am Donnerstag, 10. Oktober 2019, laden windo e. V., die Stadt Dortmund und die Dortmund-Stiftung ganz herzlich ein! Auch in diesem Jahr nehmen wir Sie wieder mit auf Tour durch die Dortmunder Wissenschaftslandschaft. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsinstitute, Hochschulen und kulturellen Einrichtungen und erleben Sie "Wissenschaft live". Der Wissenschaftstag steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürger offen. Eine der Touren richtet sich speziell an Kinder im Grundschulalter und führt ins Kindertechnologiezentrum KITZ.do. Auch Schulklassen sind herzlich willkommen. Insgesamt kann zwischen 13 spannenden Touren ausgewählt werden.

Im Anschluss an die Touren findet ab 18:00 Uhr ein Abendprogramm im Rathaus statt. Sie erwartet ein Mix aus Wissenschaft und Musik und ein stimmungsvoller Ausklang mit Imbiss.

Programmübersicht Wissenschaftstag:

14:00 Uhr: Einlass und Teilnehmerregistrierung (Rathaus, Friedensplatz 1)

14:30 Uhr: Begrüßung in der Bürgerhalle

15:00 Uhr: Start der 13 Touren vom Friedensplatz

18:00 Uhr: Abendprogramm und Ausklang im Rathaus

Das ausführliche Programm und Informationen zu den Touren finden Sie zeitnah auf dieser Website.

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Wissenschaftstag ist ab dem 9. September über unser Online-Formular möglich. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Man kann sich für die Touren und / oder das Abendprogramm anmelden.

Veranstalter:

Die Veranstaltung wird von windo e.V. (Wissenschaft in Dortmund) sowie der Stadt Dortmund organisiert und von der Dortmund-Stiftung finanziell unterstützt.

Kontakt

Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates Angela MärtinAnsprechpartnerin

Forschung & Wissenschaft