Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Denkmal des Monats - Denkmalbehörde - Planen, Bauen, Wohnen - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Startseite Denkmalbehörde

Denkmalbehörde

Burgruinen Hohensyburg
Luftaufnahme der Ruine von Hohensyburg Bild: Denkmalbehörde / Michael Holtkötter

Denkmal des Monats

Denkmal des Monats Februar 2017

Vom Schwan zum hässlichen Entlein und zurück

Die restaurierten Baudenkmäler Borsigplatz 12 und Brackeler Straße 2 werten das Stadtbild auf.

Vom Schwan zum hässlichen Entlein und zurück - oder vom Sorgenkind zum Vorzeigeobjekt: So könnte man in Kürze die Geschichte der beiden Häuser an der Ecke Borsigplatz / Brackeler Straße skizzieren, die jüngst restauriert und von der Denkmalbehörde als Denkmal des Monats Februar 2017 ausgewählt wurden. mehr…

Archiv

Was ist das Denkmal des Monats?

In Dortmund stehen rund 1100 Objekte unter Denkmalschutz. Einige Denkmäler sind jedermann bekannt, wie das Dortmunder U oder die Zeche Zollern. Andere Objekte sind weniger im öffentlichen Bewusstsein verankert. Gemeinsam haben jedoch alle Denkmäler, dass sie ihre eigene, erzählenswerte Geschichte haben. Einmal im Monat greift die Denkmalbehörde die aktuelle 'Geschichte' eines Denkmals heraus und stellt diese in der Reihe "Denkmal des Monats" vor.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü