Newsroom

Lokalpolitik

Ratsbeschlüsse zum "Masterplan Plätze" und zur Halde Schleswig stehen an

Die 23. Sitzung des Rates der Stadt Dortmund beginnt am Donnerstag, 14. Dezember, um 15:00 Uhr und wird für alle Bürger*innen und Interessierte im Livestream auf dortmund.de angeboten.

Auf der Tagesordnung der letzten Ratssitzung dieses Jahres stehen unter anderem die Beschlüsse zum Masterplan Plätze, zur Stadterneuerung Nordstadt, zur Initiative "to:do – Dortmunds neue Arbeit" und zum Einsatz von Kita-Helfer*innen in den städtischen Einrichtungen.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden in der städtischen Datenschutzerklärung.

Ratssitzung der Stadt Dortmund - 14. Dezember 2023

Sie können wie gewohnt live verfolgen, wie die Ratsmitglieder über aktuelle Themen und Beschlüsse debattieren. Ziel der Übertragung ist es, eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen und Lokalpolitik erlebbarer und transparenter zu gestalten.

Stadterneuerung und Zukunft der Arbeit ist Thema

Der Masterplan Plätze soll Leitlinien und Grundsätze für eine harmonische Gestaltung innenstädtischer Räume vorgeben, um die Aufenthaltsqualität der City zu steigern. Mit dem "Integrierten Handlungskonzept Dortmund Nordstadt" legt das Amt für Stadterneuerung den Rahmen für die kommenden zehn Jahre fest. Die Initiative "to:do – Dortmunds neue Arbeit" soll auf die Umbrüche und Veränderungen in der Arbeitswelt reagieren.

Um das Personal der FABIDO-Einrichtungen zu entlasten, soll der Einsatz von Kita-Helfer*innen bis Ende 2027 fortgeführt werden.

Zu den weiteren Beschlüssen auf der Tagesordnung gehören die Einrichtung eines Citymanagements, die Straßenoffensive 2024/2025, die Sanierung des denkmalgeschützten Freibades Stockheide sowie der Wegfall der Vergnügungssteuer für Tanzveranstaltungen ab dem 1. Januar 2024.

Mit der Übernahme der Halde Schleswig durch die Stadt soll Dortmund ein neues Naherholungsgebiet bekommen. Die auch "Asselner Alm" genannte Halde ist etwa 45 Meter hoch und hat eine Gesamtfläche von rund 35 Hektar. Sie war Ende des 19. Jahrhunderts als Abraumhalde der Zeche Schleswig in Gebrauch. Auch die Entscheidung über ihre weitere Nutzung können Zuschauende am 14. Dezember online live mitverfolgen.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden in der städtischen Datenschutzerklärung.

In Gebärdensprache: Ratssitzung der Stadt Dortmund - 14. Dezember 2023

Um den Livestream allen Bürger*innen zugänglich zu machen, stellt die Stadtverwaltung ihn auch mit Gebärdensprache bereit. Ziel der Übertragung ist es, eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.

Neben dortmund.de werden die Streams auch auf dem städtischen YouTube-Kanal eingebunden. Sie werden für die Dauer der laufenden Wahlperiode archiviert.

Zum Thema

Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz Planen & Bauen

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht EURO-Feeling für 'nen kleinen Euro: Schlafen im FAN CAMP auf der Rennbahn EURO-Feeling für 'nen kleinen Euro: Schlafen im FAN CAMP auf der Rennbahn Fr 24. Mai 2024
Bild: Dortmunder Rennverein e.V.
zur Nachricht Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Kostenlos-Konzerte während der EURO: Die „Fantastischen Vier“ und Clueso im Westfalenpark Do 23. Mai 2024
Zu sehen ist die Band "Die Fantastischen Vier".
Bild: Mumpi Künster
zur Nachricht Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Feiern, Fußball, Freunde treffen: UEFA EURO 2024 auf der Fan-Zone Friedensplatz und der Festwiese im Park Do 23. Mai 2024
Publikum genießt ein Konzert bei Abenddämmerung im Westfalenpark mit erhobenen Händen und Bühnenbeleuchtung im Hintergrund.
Bild: Westfalenpark
zur Nachricht Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Bäumchen wechsel dich: Dr. Knopf löst Annette Kulozik an der Westfalenpark-Spitze ab Mi 22. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Erste Förderungen aus dem City-Fonds stehen fest Mi 22. Mai 2024
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Sommer am U: Dortmunds Festival unter freiem Himmel Di 21. Mai 2024
Der Turm des Dortmunder U
Bild: Mareen Meyer
zur Nachricht Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Event „Nordstadt Together“ geht in die zweite Runde Sa 18. Mai 2024

Bei – hoffentlich – bestem Wetter erwarten die Besucher*innen am 29. Mai rund ums Keuning.haus viele Überraschungen.

zur Nachricht Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Neue Ballett-Leitung: Tanz-Promis bekommen große Bühne Di 21. Mai 2024
Außenansicht vom Opernhaus bei Dunkelheit
Bild: Theater Dortmund
zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Gemeinsam die Millionen erradeln: Anmeldungen zum STADTRADELN noch möglich Fr 17. Mai 2024

Über eine halbe Million Kilometer haben die rund 5.670 Radelnden zur Halbzeit des STADTRADELN 2024 zusammengeradelt.

zur Nachricht So kommen BVB-Fans jetzt noch an ihren Reisepass So kommen BVB-Fans jetzt noch an ihren Reisepass Fr 17. Mai 2024
zur Nachricht Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Bitte auf den Wegen bleiben: Umweltamt ruft zum Schützen von Flora und Fauna auf Do 16. Mai 2024
Ein See mit vielen grünen Pflanzen am Ufer
Bild: Stadt Dortmund