Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
  1. Themen
  2. Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz
  3. EU-Mission "100 klimaneutrale und intelligente Städte"

Büro für internationale Beziehungen

EU-Mission "100 klimaneutrale und intelligente Städte"

Die Stadt Dortmund ist eine von neun deutschen und insg. 112 Städten in Europa, die sich an der EU-Mission „100 klimaneutrale und intelligente Städte“ beteiligen. Mit der sogenannten Cities Mission möchte die Europäische Union (EU) Städte auf ihrem Weg zur Klimaneutralität unterstützen.

Die Stadt Dortmund hatte im Januar 2022 eine Interessensbekundung zur Beteiligung an der Mission eingereicht – im April 2022 wurde sie aus 377 Bewerberstädten aus ganz Europa ausgewählt. Neben Dortmund beteiligen sich u.a. auch Münster und Aachen aus Nordrhein-Westfalen und Dortmunds rumänische Projektpartnerstadt Cluj-Napoca an der Mission.

Dortmund sieht in der EU Cities Mission eine Chance, die bereits bestehenden kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen weiter voranzutreiben und zu beschleunigen. In mehreren Workshops mit Stadtgesellschaft, Expert*innen, Stadttöchtern und Fachämtern zu den Klimaschutzstrategien in Dortmund wurde die Wärmewende als größter Hebel für die CO2-Reduktion identifiziert, auf die die Stadtverwaltung einen Einfluss hat. Konkrete Projekte der Wärmewende sollen daher zentraler Bestandteil des Klimastadtvertrags werden, der im Rahmen der EU-Mission erstellt wird.

Klimastadtvertrag

Bei dem „Climate City Contract” handelt es sich um einen Strategieplan zur Klimaneutralität, der u.a. einen Maßnahmen- und Finanzierungsplan enthält. In den „Climate City Contract“ fließen insbesondere auch Maßnahmen des Handlungsprogramms Klima Luft 2030 ein, das aktuell überarbeitet wird. Da Klimaneutralität nur gemeinsam gelingt, können Unternehmen, Verbände, Bildungseinrichtungen etc. eigene Klimaschutzmaßnahmen in den Climate City Contract einbringen. Auch Bürgerinnen und Bürger sollen in den Prozess eingebunden werden.

Die Europäische Kommission bzw. das Net Zero Cities Konsortium unterstützt die Missionsstädte u.a. bei der Aufstellung des Aktionsplans und hilft bei der Identifizierung von Finanzierungsmöglichkeiten. Sie prüft den Klimastadtvertrag und vergibt bei Erfolg das „Mission-Label“, mit dem Vorreiterstädte im Klimaschutz gewürdigt werden und erleichterten Zugang zu Fördergeldern erhalten sollen.

Hintergründe

Im November 2021 hatte die Europäische Kommission Städte und Kommunen dazu aufgerufen, sich an der Mission "100 klimaneutrale und intelligente Städte bis 2030“ zu beteiligen. Es ist eine von insgesamt fünf Missionen der EU, die dazu beitragen sollen, die großen gesellschaftlichen Herausforderungen wie z.B. den Klimawandel gemeinsam zu bewältigen. Die EU betont mit ihrem Vorhaben die zentrale Rolle der Städte bei der Erreichung der Klimaneutralität bis 2050 – dem Ziel des European Green Deal.

Ansprechpartner Koordination Klimatechnologien

Mehr zum Thema

Ziel 15: Leben an Land

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 15: Leben an Land in Dortmund

Projektpartnerschaft mit der Stadt Dabola, Guinea

Zwischen Dortmund und der Stadt Dabola in Guinea wurde eine Projektpartnerschaft mit inhaltlichem Fokus auf Abfallentsorgung und -vermeidung angestoßen.

Ziel 10: Weniger Ungleichheiten

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 10: Weniger Ungleichheiten in Dortmund

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden in Dortmund

Themen

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Themen des Büros für internationale Beziehungen der Stadt Dortmund: Global vernetzt für lokale Entwicklung.

Projektpartnerschaft mit Bondo, Kenia

Die Stadt Dortmund unterstützt das Projekt "Jeder Tropfen zählt" in beratender und koordinierender Hinsicht.

Projektpartnerschaft mit der Stadt Dura, Palästina

Projektpartnerschaft mit der Stadt Dura, Palästina

Fairer Handel - Eine Welt

Fairer Handel fördert gerechte, nachhaltige Handelsbeziehungen zwischen Produzenten in Entwicklungsländern und Verbrauchern durch faire Preise und soziale Standards

Stadterneuerung Huckarde

Entdecken Sie die Stadterneuerung in Huckarde: Von historischer Montanindustrie bis zu modernen Spielplätzen im Wandel.

Leitbild Integration

Informationen zum städtischen Leitbild Integration

iCapital Award

Grundsätzliche Informationen über den iCapital Award und die Auszeichnung für Dortmund

Dortmund International

Die Stadt Dortmund pflegt zahlreiche Beziehungen zu Partnern auf der ganzen Welt. Akteure wie Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen sowie die Zivilgesellschaft nehmen dabei eine zentrale Rolle ein.

Europa

Dortmund gestaltet aktiv europäische Politik & dient als Vorbild für gelungenen Strukturwandel. Wir setzten lokale Themen auf die europäische Agenda.

Oberbürgermeisterwahl

Informationen zur Oberbürgermeisterwahl in Dortmund, sowie zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen

Landtagswahl

Informationen zur Wahl der Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Parlaments in Dortmund, zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen