Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
  1. Themen
  2. Internationales
  3. Städtepartnerschaften
  4. Leeds

Internationales

Leeds

Die Vorgeschichte der Partnerschaft zwischen Dortmund und Leeds geht zurück auf das Ende des Jahres 1949.

Immer häufiger wurden neben vielen privaten Kontakten und Freundschaften gute Verbindungen geknüpft. Die Vielzahl der gut fundierten Verbindungen veranlasste endlich die beiden Stadtvertretungen, die bisherigen Beziehungen durch den Abschluss einer offiziellen Städtepartnerschaft zu krönen.

Äußerer Anlass waren erneut Auslandskulturtage, die Dortmund 1969 wiederum mit Großbritannien durchführte.
Am 02. Juni 1969 überreichte in einer öffentlichen Ratssondersitzung im Großen Haus der Städtischen Bühnen Dortmunds Oberbürgermeister Sondermann seinem Kollegen Lord Mayor Bretherick eine Erklärung, in der der Rat der Stadt Dortmund bekundete.

Die Gegenurkunde überreichte der Rat der Stadt Leeds Anfang April 1970 in Leeds dem Oberbürgermeister Heinrich Sondermann und einer Ratsdelegation aus Dortmund.

Lernen von Leeds

Seit dieser Zeit besteht ein reger Austausch zwischen den beiden Partnerstädten. So haben im Jahr 2003 Vertreterinnen und Vertreter des Kinder- und Jugendhilfeausschusses die Stadt Leeds besucht und dabei das „Leeds United Study Support Centre“ kennen gelernt. Hierbei handelt es sich um eine Bildungseinrichtung für Jugendliche, bei der Fußballclubs der Premier League ungenutzte Räumlichkeiten zur Verfügung stellen und die Patenschaft für das Projekt übernehmen. Die Räume werden von Sponsoren mit modernster Technik in eLearning Centres umgewandelt, so dass Jugendliche insbesondere elektronisch unterstützte und interaktive Bildungsangebote wahrnehmen können.

Zwar kann man dieses Konzept nicht eins zu eins nach Deutschland übertragen, jedoch fand die Grundidee, die Begeisterung von Jugendlichen für Fußball und "ihren" Verein für den Bildungsbereich zu nutzen, in Dortmund großen Anklang. Basierend auf den Erfahrungen der Partnerstadt Leeds haben das Jugendamt der Stadt Dortmund und das Fanprojekt Dortmund e.V. gemeinsam ein eigenes Modell in Kooperation mit dem BVB und finanzieller Unterstützung der EU, von Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern auf die Beine gestellt.

Azubi-Austausch

Die Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Leeds erstreckt sich auch auf den Austausch von Auszubildenden. Im Mai 2006 haben neun Azubis der Firma British Waterways für zwei Wochen Dortmund besucht. Die Kooperation wurde mit einem Berufskolleg aus Leeds und dem Unternehmen British Waterways geschlossen, das fast 3.500 Kilometer Wasserstraßen in Großbritannien verwaltet. Der Austausch wurde in Dortmund federführend vom Leopold-Hoesch-Berufskolleg betreut. In der ersten Woche des Dortmund-Besuchs übernahm die Berufsschule die Betreuung der englischen Gäste, da diese auch das deutsche Schulwesen kennen lernen sollten.
In der zweiten Woche konnte dann Ausbildungsluft in der Zentralen Ausbildungswerkstatt der DSW21/DEW21 in der Straßenbahnhauptwerkstatt Dorstfeld und bei den Technikern am Betriebshof in Brünninghausen geschnuppert werden.

Mehr zum Thema

Novi Sad, Serbien

Entstehung und Werdegang der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Novi Sad

Rostow am Don, Russland

Entstehungsgeschichte und Werdegang der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Rostow am Don

Ziel 10: Weniger Ungleichheiten

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 10: Weniger Ungleichheiten in Dortmund

Ziel 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur in Dortmund

Internationale Netzwerke

Internationale Netzwerke in denen die Stadt Dortmund Mitglied ist.

Projektpartnerschaft mit Bondo, Kenia

Die Stadt Dortmund unterstützt das Projekt "Jeder Tropfen zählt" in beratender und koordinierender Hinsicht.

Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 3: Gesundheit und Wohlergehen

Mitreden in Europa

Aktiv am demokratischen Leben teilnehmen, nicht nur bei Europawahlen, sondern auch durch direkten Kontakt mit europäischen Institutionen. So geht's!

Sie fühlen sich belastet? Tipps und Hilfe

Wie gehe ich mit den emotionalen und psychischen Belastungen um, die die Situation in der Ukraine mit sich bringt? Was kann mir helfen, psychisch stabil zu bleiben?

Auswirkungen von Umzügen vor der Europawahl 2024

Wichtige Informationen für Wahlberechtigte, die vor einer Wahl umziehen

Novi Sad, Serbien

Entstehung und Werdegang der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Novi Sad

Auszeichnungen

Dortmund: Innovationshauptstadt Europa. Erfahren Sie mehr über unsere Auszeichnungen für kontinuierliche Europaarbeit und zukunftsweisende Projekte.

Rostow am Don, Russland

Entstehungsgeschichte und Werdegang der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Rostow am Don

Links & Downloads

Zahlreiche Links und Downloads

Sie wollen helfen?

Verschiedene Möglichkeiten wie Dortmunder*innen helfen können