Zoo
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Zoo Dortmund
  4. Tickets und Öffnungszeiten

Zoo Dortmund

Öffnungszeiten

Der Eingang Süd ist in der Nebensaison geschlossen. Nutzen Sie in dem Fall den Haupteingang an der Mergelteichstraße (Anreise).

Der Eingang Süd ist an allen Tagen der Schulferien, Feiertagen und an Wochenenden im Zeitraum von 01.04. bis 31.10. geöffnet.

An Feiertagen hat der Zoo Dortmund wie gewohnt für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie dabei die aktuell geltenden Öffnungszeiten.

01. April - 30. September:

Täglich von 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 18:00 Uhr).

01. Oktober - 31. Oktober:

Täglich von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 17:00 Uhr).

01. November - 29. Februar:

Täglich von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 16:00 Uhr).

01. März - 31. März:

Täglich von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet (Kassenschluss 17:00 Uhr).

Online-Tickets

Um Schlangenbildungen vor dem Einlass und an den Kassen zu vermeiden, können Sie gerne unseren Online-Ticketshop zu nutzen.

Ein separater Einlass, welcher nur mit Online-Ticket möglich ist, ermöglicht Besucher*innen einen schnelleren Zugang in den Zoo. Der Kauf kann mit den üblichen Online-Bezahlverfahren durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Ticketshop

Eintrittspreise Zoo Dortmund

Tageskarten
Tageskarten Preis
Normaltarif (Erwachsene), Personen ab 18 Jahren 9,50 €
Ermäßigungstarif* 5,50 €
Do-Pass-Inhabende 2,00 €
Kleingruppe I** 16,00 €
Kleingruppe II*** 26,00 €
Gruppentarif Normal, ab 10 zahlenden Personen 8,00 €
Gruppentarif ermäßigt, ab 10 zahlenden Personen 5,00 €
Jahreskarten
Jahreskarten Preis
Normaltarif (Erwachsene), Personen ab 18 Jahren 58,00 €
Ermäßigungstarif* 31,50 €
Do-Pass-Inhabende 13,00 €
Kleingruppe I** 97,00 €
Kleingruppe II*** 155,00 €
Zugang Jahreskarten-Besitzer

Beachten Sie, dass Sie sich als Jahreskarten-Besitzer nicht in die Kassenschlange einreihen müssen! Sie können mit Ihrer Jahreskarte direkt an die Drehsperren im Eingangsbereich herantreten!

Die Jahreskarten gelten nach dem Kaufdatum 12 Monate. Sie berechtigen in dieser Zeit zum Besuch des Zoos.

Jahreskarten können nicht online, sondern nur an der Kasse von Montag bis Samstag erworben werden (aufgrund der Personalisierung). Am Sonntag ist der Verkauf von Jahreskarten nicht möglich (gewöhnlich hohes Besucheraufkommen).

* Kinder ab 4 bis einschließlich 17 Jahren, Schüler*innen, Studierende, sowie Bundesfreiwilligendienstleistende und FÖJer*innen
** 1 Erwachsener mit bis zu 4 Kindern
*** 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern

Freier Eintritt

  • Kinder unter 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person
  • behindertenbegleitende Personen (Vermerk der Notwendigkeit einer ständigen Begleitung auf dem Behindertenausweis)
  • Begleitpersonen für Kindergarten-/Schulgruppen - 1 Erwachsener pro angefangene 10 Kinder
  • Zoofreunde-Mitglieder der "Zoofreunde Dortmund e.V."

Ausleihe von Bollerwagen

Pfand 10,00 €; Gebühr 2,00 €

Schließfachmiete

Pfand 10,00 €; Gebühr 2,00 €

Parkgebühren

Über die aktuellen Parkgebühren informieren Sie sich bitte bei der Firma DOPARK GmbH

Mehr zum Thema

Ausgewählte Tierarten im Zoo Dortmund

Vorstellung ausgewählter Tierarten im Zoo Dortmund

Löwe

Aus zoologischer Sicht ist der Löwe in dem Sinne dominant, als dass er dort wo er vorkommt an der Spitze der Nahrungspyramide steht.

Schutzprojekt Großer Ameisenbär

Das Projekt betreibt in Südamerika, Argentinien und Brasilien Forschung, lokale Umweltbildung, Wiederansiedlung von Ameisenbären und Erhaltungszucht

Kalifornischer Seelöwe

Kalifornische Seelöwen sind die bekanntesten Vertreter der Ohrenrobben, die an der Westküste Nord- und Mittelamerikas in Kolonien vorkommen.

Säugetiere

Ein Überblick und Informationen über die Säugetiere im Zoo Dortmund

Fische

Überblick und Informationen über Fische im Zoo Dortmund

Schabrackentapir

Die Familie der Tapire gehört zu den primitivsten Großsäugern der Welt. Der schwarzweiße Schabrackentapir stellt eine von vier Tapirarten dar.

Der Zoo Dortmund schützt weltweit bedrohte Arten

Informationen zu Artenschutz-Projekten des Zoo Dortmund

Zoo-Ordnung

Die Zoo-Ordnung des Zoo Dortmunds

Südamerikanischer Seebär

Die südamerikanischen Seebären sind deutlich kleiner als die Seelöwen, gehören allerdings genauso zu den Ohrenrobben.

Sumatra-Orang-Utan

Der Orang-Utan ist der einzige echte Menschenaffe Asiens. Er ist auch der einzige Menschenaffe, der ein echter Baumbewohner ist.

Barrierefreier Zoobesuch

Informationen zur Barrierefreiheit im Zoo sowie zum Zoobesuch mit Hunden

Schutzprojekt Humboldt-Pinguin

Das Schutzprojekt Humboldt-Pinguin engagiert sich im Schutz von Brutinseln, Umweltbildung der lokalen Bevölkerung und Forschungsprojekten.

Fütterungszeiten

Fütterungszeiten der Tiere im Dortmunder Zoo

Breitmaulnashorn

In den Savannen Afrikas ist das Breitmaulnashorn zuhause. Als reiner Pflanzenfresser und Nichtwiederkäuer verbringt es viel Zeit mit Äsen von Gräsern.