Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
  1. Themen
  2. Internationales
  3. Europa
  4. Europa vor Ort

Europa

Europa vor Ort

In Dortmund gibt es zahlreiche Einrichtungen und Vereine, die sich tagtäglich – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – mit europäischen Themen befassen.

Auslandsgesellschaft e.V.

Seit 1949 setzt sich die Auslandsgesellschaft.de für gelebte Völkerverständigung ein und baut Brücken zwischen Menschen, Ländern und Kulturen. Als Europäische Akademie, Plattform des Europäischen Solidaritätskorps, Standort des Eurodesk Dortmund sowie von zahlreichen bilateralen Ländergesellschaften bietet die Auslandsgesellschaft.de ein breites Angebot an europapolitischen Veranstaltungen und Aktivitäten an.

Europe Direct Zentrum Dortmund

Das ED informiert in Dortmund über aktuelle europapolitische Entwicklungen und bietet zahlreiche Veranstaltungen sowie Bildungsangebote für junge Menschen an.

Europaschulen

Europa Union Deutschland e.V. Kreisverband Dortmund

Die Europa-Union ist eine überparteiliche Organisation, die seit 1946 existiert und sich zum Ziel gesetzt hat, die Bürger*innen der EU über aktuelle Fragen der EU-Politik zu informieren und aufzuklären. Sie versteht sich als Bürgerinitiative für die Europäische Einigung und ist durch den Kreisverband Dortmund auch in Dortmund und Umgebung aktiv.

IBB e.V.

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich in Dortmund und international für Völkerverständigung, Versöhnung und Toleranz einsetzt.

Ihre Organisation

Ihre Organisation mit Sitz in Dortmund setzt sich ebenfalls für ein starkes, nachhaltiges Europa sein? Kontaktieren Sie uns gerne bezüglich einer Aufnahme in unsere Übersicht.

Mehr zum Thema

Fairer Handel - Eine Welt

Fairer Handel fördert gerechte, nachhaltige Handelsbeziehungen zwischen Produzenten in Entwicklungsländern und Verbrauchern durch faire Preise und soziale Standards

Stadterneuerung Huckarde

Entdecken Sie die Stadterneuerung in Huckarde: Von historischer Montanindustrie bis zu modernen Spielplätzen im Wandel.

Ziel 5: Geschlechtergerechtigkeit

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 5: Geschlechtergerechtigkeit in Dortmund

Faire Beschaffung

Das Netzwerk 'Faire Kulturhauptstadt Ruhr2010' fördert Fairtrade in Ruhrgebietsstädten.

Städtepartnerschaft Rostow am Don

Im Juli 1977 hat der Rat der Stadt Dortmund eine Städtepartnerschaft mit der russischen Stadt Rostow am Don beschlossen.

Allgemeine Informationen zur Einbürgerung

Die Einbürgerung ist ein wichtiger Schritt zur Integration der hier lebenden Migrant*innen und der letzte Schritt zu ihrer rechtlichen Eingliederung.

Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 7: Bezahlbare und saubere Energie in Dortmund

Oberbürgermeisterwahl

Informationen zur Oberbürgermeisterwahl in Dortmund, sowie zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen

Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Eine Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen in Dortmund

Ehrenplakette

Dortmund erhält Ehrenplakette des Europarates für herausragendes europäisches Engagement in Städtepartnerschaften und Netzwerken.

Beibehalt der deutschen Staatsangehörigkeit

Seit 01.01.2000 verliert ein deutscher Staatsangehöriger seine Staatsangehörigkeit immer, wenn er freiwillig eine andere Staatsangehörigkeit annimmt.

Ziel 1: Keine Armut

Übersicht zum UN Nachhaltigkeitsziel Nummer 1: Keine Armut

Netanya, Israel

Entstehungsgeschichte und Werdegang der Städtepartnerschaft Dortmund und Netanya

Informationen zum Erdbeben in Marokko

Informationen zum Erdbeben in Marokoo sowie eine Liste der Spendenmöglichkeiten

Integrationsrat

Informationen zum Integrationsrat der Stadt Dortmund