Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund
  1. Themen
  2. Umwelt, Nachhaltigkeit & Klimaschutz
  3. Science after Work

"Science after Work"

Marcel Stawinoga, Kommunikationsmanager und Artenschutzkoordinator im Zoo Dortmund, mit dem Bengalischen Plumplori Laya, nachdem diesem das Sendehalsband angelegt wurde.
Bild: Plumploris e.V.
Bild: Plumploris e.V.

Feierabend, ab auf die Couch – oder lieber etwas erleben und lernen? Das geht bei Science after Work! Wir bieten kleine Informationshappen in entspannter Atmosphäre an und probieren neue Formate aus – unterhaltsam und erhellend. Science after Work ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen im Veranstaltungskalender
zur Veranstaltung Science after Work: #Krautschau
Grünes Kletten-Labkraut wächst aus einer Fuge.
Bild: Hendrik Denkhaus
Do 23. Mai 2024
15:00 Uhr

Botanischer Garten Rombergpark

Science after Work: #Krautschau
zur Veranstaltung Science after Work: Auf einem Auge wild?!
Do 6. Juni 2024
18:00 Uhr

Westfalenpark Dortmund

Science after Work: Auf einem Auge wild?!

Feierabend, ab auf die Couch – oder lieber etwas erleben und lernen? Das geht bei Science after Work!

zur Veranstaltung Science after Work: Tierisch intelligent!
Fr 21. Juni 2024
19:30 Uhr

Zoo Dortmund

Science after Work: Tierisch intelligent!

Feierabend, ab auf die Couch – oder lieber etwas erleben und lernen? Das geht bei Science after Work

zur Veranstaltung Science after Work: Seerosen-Führung
Do 1. August 2024
18:00 Uhr

Westfalenpark Dortmund

Science after Work: Seerosen-Führung

Feierabend, ab auf die Couch – oder lieber etwas erleben und lernen? Das geht bei Science after Work!

zur Veranstaltung Science after Work: Zukunfts-Gemüse
Bild zeigt Gemüse, welches im Lehrgarten des BGR angezogen wurde
Bild: BGR
Do 22. August 2024
18:00 Uhr

Botanischer Garten Rombergpark

Science after Work: Zukunfts-Gemüse
zur Veranstaltung Science after Work: Tropische Nächte
Das Bild zeigt einen Kakaobaum sowie weitere Grünpflanzen in den Pflanzenschauhäusern des BGR
Bild: Hendrik Denkhaus
Do 28. November 2024
18:00 Uhr

Botanischer Garten Rombergpark

Science after Work: Tropische Nächte

Mehr zum Thema

Presse

Presseinformationen zum Hoesch-Museum.

1. Phase Masterplan Sport

Übersicht zur ersten Phase des Masterplans Sport der Stadt Dortmund

Öffnungszeiten

Informationen zu den Öffnungszeiten des Zoos Dortmund

Schutzprojekt Großer Ameisenbär

Das Projekt betreibt in Südamerika, Argentinien und Brasilien Forschung, lokale Umweltbildung, Wiederansiedlung von Ameisenbären und Erhaltungszucht

Hoeschpark

Eine Übersicht zum Hoeschpark in der Stadt Dortmund.

Ausgewählte Tierarten im Zoo Dortmund

Vorstellung ausgewählter Tierarten im Zoo Dortmund

Kooperationen

Informationen zu Kooperationen des Tierschutzzentrum Dortmund

Vögel

Ein Überblick und Informationen über die Vögel im Zoo Dortmund

Partner & Vereine

Eine Übersicht zu den Partnern und Vereinen des Hoeschparks in der Stadt Dortmund

Verein "Freunde des Hoesch-Museums e.V."

Informationen zu dem Förderverein "Freunde des Hoesch-Museums e.V."

Träger und Leitung

Informationen über die Träger und die Leitung des Hoesch-Museums

Ostasiatische Gartenkunst

Der Ostasiatische Gartenkunst im Westfalenpark Dortmund: Ein Ort der Ruhe und Harmonie

Baumspenden und Bankspenden

Überblick zu den Möglichkeiten, den Botanischen Garten mit einer Spende zu unterstützen.

Satzung und Gebührenordnung für das Tierheim

Die Satzung und Gebührenordnung für das Tierheim der Stadt Dortmund

Ausgewählte Tierarten im Zoo Dortmund

Vorstellung ausgewählter Tierarten im Zoo Dortmund