Zoo
  1. Dortmund erleben
  2. Freizeit & Kultur
  3. Zoo Dortmund
  4. Artenschutz
  5. Schutzprojekt Großer Ameisenbär

Artenschutz

Schutzprojekt Großer Ameisenbär

Da der Große Ameisenbär unser Wappentier ist, liegt uns der Schutz dieser Tierart ganz besonders am Herzen.

Wo?
Südamerika: Argentinien und Brasilien

Die Projekte
Giant Anteater Conservation Project und Instituto Tamandua

Was sind die Probleme?

  • Entwaldung
  • Busch- und Waldbrände
  • Ausweitung der Landwirtschaft
  • Einsatz von Chemikalien in der Landwirtschaft
  • Jagd- und Verkehrstote

Eine Gruppe von sieben Personen läuft durch hohes Gras, eine Person hält einen Sender in der Hand
Bild: Ilona Schappert
In Argentinien versuchen Wissenschaftler einen mit einem Sender ausgestatteten Großen Ameisenbären zu orten, um die Größe seines Streifgebietes zu ermitteln.
Bild: Ilona Schappert

Was macht das Projekt?

  • Forschung
  • Lokale Umweltbildung
  • Wiederansiedlung von Großen Ameisenbären
  • Erhaltungszucht

Wie hilft der Zoo Dortmund?

  • Finanzielle Unterstützung mit Hilfe Ihrer Spenden
  • Tierpflegeaustausch-Programm
  • Inhaltliche Mitarbeit bei der Erhaltungszucht

Zum Thema

Mehr zum Thema

Informationen zum Zoobesuch

Informationen für Besucher des Zoos Dortmund

Schabrackentapir

Die Familie der Tapire gehört zu den primitivsten Großsäugern der Welt. Der schwarzweiße Schabrackentapir stellt eine von vier Tapirarten dar.

Kalifornischer Seelöwe

Kalifornische Seelöwen sind die bekanntesten Vertreter der Ohrenrobben, die an der Westküste Nord- und Mittelamerikas in Kolonien vorkommen.

Zoo-Ordnung

Die Zoo-Ordnung des Zoo Dortmunds

Säugetiere

Ein Überblick und Informationen über die Säugetiere im Zoo Dortmund

Unsere Zoo-Familie

Informationen zu den verschiedenen Tieren im Zoo Dortmund

Für Familien

Informationen zu Angeboten für Familien im Zoo Dortmund

Schutzprojekt Plumplori

Das Schutzprojekt errichtet zusammen mit dem Indonesian Species Conservation Program eine Rehabilitationsstation für beschlagnahmte Plumloris.

Giraffe

Besonders auffällig ist der lange Hals, der die Giraffen unverwechselbar macht. Sie gehören in die nähere Verwandtschaft der Paarhufer.

Tierbestands-Liste

Informationen zum Tierbestand im Zoo Dortmund

Breitmaulnashorn

In den Savannen Afrikas ist das Breitmaulnashorn zuhause. Als reiner Pflanzenfresser und Nichtwiederkäuer verbringt es viel Zeit mit Äsen von Gräsern.

EAZA Kampagnen

Der europäische Verband der Zoos und Aquarien (EAZA) organisiert jährlich eine Naturschutzkampagne, an der sich der Zoo Dortmund regelmäßig beteiligt.

So erreichen Sie uns

Informationen zur Anreise zum Zoo Dortmund

Ameisenbären

Der Große Ameisenbär ist weder Ameise noch Bär. Jedoch ernährt er sich nahezu ausschließlich von Ameisen und Termiten.

Der Zoo Dortmund schützt weltweit bedrohte Arten

Informationen zu Artenschutz-Projekten des Zoo Dortmund