Newsroom

Lokalpolitik

Ratsbeschlüsse zum Kita-Neubau und zur Ganztagsbetreuung stehen an

Am Donnerstag, 16. Mai, kommt der Rat der Stadt Dortmund zu seiner 26. Sitzung zusammen. Bürger*innen und Interessierte können die Beschlüsse der Ratsmitglieder ab 15 Uhr im Livestream unter dortmund.de/live verfolgen.

Informationen zum Datenschutz von dortmund.de finden in der städtischen Datenschutzerklärung.

26. Sitzung des Rates der Stadt Dortmund - Lokalpolitik live (16. Mai 2024)

Auf der Tagesordnung der Ratssitzung stehen unter anderem die Beschlüsse über den ersten Gesundheitskiosk, den „Artenschutz-Euro“ im Zoo Dortmund und die Sanierung des Jugendamts. Außerdem entscheidet der Rat über den Neubau von Kitas und Schulen sowie den Ausbau der Ganztagsbetreuung.

Ein Euro für den Artenschutz

Die Stadt Dortmund möchte eine freiwillige Spende für den Artenschutz einführen. Ab dem 1. Juli sollen Besucher*innen beim Eintritt in den Zoo einen Euro mehr zahlen dürfen. Damit leisten sie einen freiwilligen Beitrag für den Erhalt vieler Tierarten.

Pilotprojekt: Ein Kiosk zur Gesundheitsförderung

In der Nordstadt soll ein Gesundheitskiosk eingerichtet werden. Dort werden Mitarbeiter*innen die Bürger*innen über medizinische Leistungen informieren und beraten. Die Stadt möchte damit niedrigschwellige Angebote zur Prävention und zur Gesundheitsförderung machen. Als Standort ist das Soziale Zentrum Dortmund e.V. vorgesehen.

Stadt investiert in Kitas und Schulen

Zudem steht die Entscheidung über den weiteren Ausbau der ganztägigen Betreuung an Schulen an. Auch soll es zwei neue Schulgebäude geben: Zum einen soll die Kreuzgrundschule einen Neubau erhalten, zum anderen soll in der Gneisenaustraße in der Nordstadt eine neue Grundschule gebaut werden. Für die jüngsten Dortmunder*innen soll außerdem in Wambel eine neue Kita mit 105 Betreuungsplätzen entstehen.

Sanierung des Jugendamts für rund 75 Millionen Euro

Das Gebäude des Jugendamts am Ostwall 64 muss umfangreich saniert werden, da es Mängel zum Beispiel in der Bausubstanz und beim Brandschutz aufweist. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem die Erneuerung der Muschelkalk-Fassade und des Dachaufbaus. Zudem soll das Gebäude barrierefrei werden. Die Kosten belaufen sich auf circa 75 Millionen Euro.

dortmund.de/live

Weitere Nachrichten

Mehr Nachrichten
zur Nachricht Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Guter Grund zur Feier: Das deutsche Grundgesetz hat seit 75 Jahren den Menschen im Mittelpunkt Fr 24. Mai 2024
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Junge Neu-Dortmunder*innen sollen weiterhin in Hörde und am Westpark lernen Di 21. Mai 2024

Dortmund erweitert Teilstandorte, um allen Kindern Schulplätze zu bieten, da Raum in bestehenden Schulen fehlt.

zur Nachricht Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Sozialarbeit an Schulen ist dauerhaft gesichert Di 21. Mai 2024

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger. Nun ist sie dank einer Zusage des Landes dauerhaft in Dortmund gesichert.

zur Nachricht Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Das hat der Rat entschieden: Neue Schulen, neues Amt, neuer Gesundheits-Service Fr 17. Mai 2024
Ratsmitglieder sitzen an Tischen im neuen Ratssaal in Dortmund.
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Tipps für den frühen Umgang mit Medien: Neue Broschüre ist online verfügbar Tipps für den frühen Umgang mit Medien: Neue Broschüre ist online verfügbar Di 21. Mai 2024
Holger Keßling, Dr. Annette Frenzke-Kulbach und Oberbürgermeister Thomas Westphal im Rathaus.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Gymnasien und Gesamtschulen im Trend: Über 5.000 Schüler*innen wechseln an weiterführende Schulen Mi 15. Mai 2024
Bild: Adobe Stock / Kzenon
zur Nachricht H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können H-Bahn-Passagiere sollen künftig direkt in U42 umsteigen können Mi 15. Mai 2024
Bild: Paul Schneider
zur Nachricht Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Auch bei Hitze cool bleiben: Sommer-Kampagne für ältere Menschen informiert Mo 13. Mai 2024
Frau trinkt Wasser, die Sonne scheint im Hintergrund
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Alles Gute zum Europatag 2024: Dortmund erstrahlt in Blau Alles Gute zum Europatag 2024: Dortmund erstrahlt in Blau Do 9. Mai 2024
zur Nachricht Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Stadtfest feiert die vielen Gesichter Dortmunds Do 2. Mai 2024
Die DORTBUNT-Bühne auf dem Friedensplatz.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
zur Nachricht Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Für Gesundheit und Umwelt: Fahrrad-Wettbewerb „Bike to School“ startet Do 2. Mai 2024
Kind fährt mit dem Fahrrad zur Schule.
Bild: Adobe Stock / Irina Schmidt
zur Nachricht Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Einwohner*innen in Huckarde, Lütgendortmund und Mengede können ihre Meinung einbringen Di 30. April 2024
Marktplatz in Huckarde
Bild: Stephan Schütze
zur Nachricht Neues Warehouse in Dortmund: Schnellere Hilfe bei internationalen Notfällen Neues Warehouse in Dortmund: Schnellere Hilfe bei internationalen Notfällen Di 30. April 2024
Bild: Stadt Dortmund
zur Nachricht Dortmunds 400. Stolperstein erinnert an Familie Ostwald Dortmunds 400. Stolperstein erinnert an Familie Ostwald Mo 29. April 2024
Im Vordergrund zwei Männer, die die Stolpersteine verlegen, im Hintergrund weitere Personen.
Bild: Stadt Dortmund / Niklas Kähler
zur Nachricht Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Dortmund investiert Rekordsummen in Schul- und Kitabau Do 25. April 2024

Dortmund benötigt mehr Schul- und Kitaplätze. Die Städtische Immobilienwirtschaft investiert deswegen rund 2,9 Mrd. Euro