Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
  1. Themen
  2. Engagement & Bürger*innenbeteiligung
  3. Nachhaltige Stadtrundgänge

Büro für internationale Beziehungen

Nachhaltige Stadtrundgänge

Stillleben auf dem Borsigplatz. Keine Autos, sondern viele Fußgänger*innen auf der Straße.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki
Der Borsigplatz wird beim Themenweg International, vielfältig, integrativ – die Nordstadt begangen.
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Nachhaltigkeit in Dortmund praktisch erfahrbar machen – das ist möglich auf den Wegen zur Nachhaltigkeit. Die Komplexität der UN-Nachhaltigkeitsziele wird hier ganz praktisch und erlebbar gezeigt.

Wie kann man sich beteiligen?

Die Wegstationen zur Nachhaltigkeit können allein, als Gruppe, in Teams, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem ÖPNV abgegangen werden. Machen Sie sich auf – erleben Sie, wie phantasievoll Ideen zur Nachhaltigkeit in Dortmund umgesetzt werden können und wie bereichernd diese für das eigene Leben sein können. Ab und an werden auch geführte Touren angeboten, dafür die Augen im Veranstaltungskalender der Stadt Dortmund offen halten.

Menschen im Sitzkreis beim Bunkerplus Garten der AWO in der Nähe vom Blücherpark.
Bild: Stadt Dortmund / Laura Heiduk
Die Wegstation AWO Bunkerplus Garten
Bild: Stadt Dortmund / Laura Heiduk

Oder:

Die Wege zur Nachhaltigkeit sind, genau wie die Nachhaltigkeitslandschaft in Dortmund, stetig am Wandeln und Wachsen. Falls Interesse besteht, auch als Station aufgenommen zu werden, kann sich gerne an lheiduk@stadtdo.de gewandt werden.

Stadt Dortmund - Büro für Internationale Beziehungen

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Betenstr. 19
44135 Dortmund
Personen
Laura Heiduk UN-Nachhaltigkeitsziele

Kontakt

Christoph Struß UN-Nachhaltigkeitsziele, Nachhaltigkeitsberichterstattung/ Nachhaltigkeitsstrategie, Fairer Handel/ Eine Welt, Konsum und Lebensstile

Kontakt

Mehr zum Thema

Europawahl

Informationen zum Ablauf der Europawahl in Dortmund, zur Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments und zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen

"nordwärts" im Rahmen der Stadtverwaltungsstrategie

Überblick über weitere strategische Projekte von "nordwärts"

Schöffenwahl und Schöffenamt

Informationen über die Wahl von ehrenamtlichen Richter*innen am Amts- und Landgericht Dortmund, Voraussetzungen und Ablauf einer Schöffenwahl

Nachhaltige Stadtrundgänge

Erkunde Dortmund als eine nachhaltige Stadt.

Auswirkungen von Umzügen vor der Europawahl 2024

Wichtige Informationen für Wahlberechtigte, die vor einer Wahl umziehen

Informationen zum Bürgerbegehren / Bürgerentscheid

Möchten Sie aktiv an der Politik in Dortmund teilnehmen? Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum Bürgerbegehren und Bürgerentscheid.

Wettbewerbe

Zwei Wettbewerbe für Jung und Alt, sich für die Natur und Umwelt zu engagieren: Dortmunder Umweltpreis und Ameisenfonds. Hier mehr erfahren.

Aktionsplan Soziale Stadt

Der "Aktionsplan Soziale Stadt Dortmund" bekämpft Armut & Ausgrenzung. Erläuterungen, Downloads & Ansprechpartner*innen finden Sie hier.

Seniorenbeiratswahl

Informationen über die Wahl des Seniorenbeirats der Stadt Dortmund, zum Wahlsystem und den Rechtsgrundlagen

Bodelschwingh-Westerfilde

Hier finden Sie Erläuterungen zum Aktionsraum Bodelschwingh/Westerfilde, zur Arbeit der Aktionsraumbeauftragten sowie Links zu Kennzahlen und Karten.

Kampagne: Wir alle sind Dortmund

Informationen über die Kampagne: Wir alle sind Dortmund

Agenda-Arbeitskreis Nachhaltige Mobilität

Der Arbeitskreis Nachhaltige Mobilität befasst sich mit Projekten rund um das Thema Nachhaltige Mobilität, z.B. die Förderung des Radverkehrs.

Nette

Erfahren Sie mehr zum Aktionsraum Nette, wie dem Beratungsangebot „Mittendrin“ und 2014 gegründeten Repair Café. Weitere Infos und Links - hier.

Kommunalwahlen

Informationen zur Kommunalwahl in Dortmund, zur Wahl des/der Oberbürgermeister*in, des Rates und der Bezirksvertretungen & der RVR-Verbandsversammlung

Open Data-Portal Dortmund

Entdecken Sie Dortmunds Open Data-Portal: Informationen auf statistische Daten, Infrastruktur-, Umwelt-, Verkehrs- und Geodaten.