Kulturbetriebe Dortmund
  1. Themen
  2. Förderungen
  3. Kulturelle Förderprogramme
  4. Freie Kulturzentren

Kulturelle Förderprogramme

Förderung der freien Kulturzentren in Dortmund

Die freien Kulturzentren in Dortmund haben sich mehrheitlich bereits vor mehr als dreißig Jahren gegründet – mit Ausnahme des domicils, das auf eine deutlich längere Geschichte zurückblicken kann. Was zunächst als Irritation und als Gegenkultur daherkam, bietet heute Standorte und Standpunkte, die Dortmund als facettenreiche Kulturstadt prägen. Durch die Kombination von freien und städtischen Instituten, durch das Zuwirken von High- and Low-Culture, in welchem Hause auch immer, entsteht eine lebendige Kulturszene, die den großstädtischen Anspruch Dortmunds nicht nur ausdrückt, sondern insbesondere untermauert.

Drei Menschen die eine Kunstinstallation ablaufen.
Bild: Künstlerhaus Dortmund
Bild: Künstlerhaus Dortmund

Konkret meint dies: Temperamentvolles Theater, Musik am Puls der Zeit, Bildende Kunst, Vermittlung von Kulturtechniken, lokale bis internationale Literatur – Konzentration durch Kooperation. Die Zentren verführen aus Überzeugung. Sie sind Vermittler künstlerischer und kultureller Werte. Sie bieten überregional anerkannte Kunst und enge regionale Bindung. Sie bieten Kunst für den Profi und Kultur für alle – das braucht Dortmund!

Sie arbeiten mit großem ehrenamtlichen Aufwand und mit Förderung des Kulturbüros. Sie geben Impulse in den Stadtteil und begeistern Kinder und Jugendliche für die Kunst. Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum kulturellen Profil des Oberzentrums Dortmund und erreichen mit innovativen und hochwertigen künstlerischen Programmen zahlreiche Besucher*innen nicht nur in der Stadt, sondern auch in der Region und weit darüber hinaus.

In ihrem jeweiligen Stadtteil ermöglichen die Zentren unterschiedlichen Zielgruppen und Altersstufen einen unkomplizierten Zugang zu Kultur- und Bildungsveranstaltungen und fördern somit Identitätsbildung und Lebensqualität vor Ort.

Dortmunder Kulturzentren

balou e.V. Kulturzentrum in Dortmund

balou e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft.
Die Leitidee ist Freiräume für die individuelle Entfaltung der Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung zu schaffen.

Depot Dortmund

Das depot ist Werkraum und Präsentationsort von Künstler*innen, Galerist*innen und kreativen Unternehmer*innen. Ebenso wie das Theater im depot als Spielstätte der freien Theaterszene prägt auch das "sweet sixteen Kino" das Profil des Hauses.

domicil Dortmund

Das domicil entwickelte sich seit 1969 vom Jazzclub zum etablierten Veranstalter für Jazz, Weltmusik und Avantgarde mit überregionalem Einzugsbereich. Das Programm umfasst neben internationalen Highlights auch die kontinuierliche Unterstützung der regionalen Musikszene sowie spezielle Förderprojekte.

Fletch Bizzel

Das Theater Fletch Bizzel ist eine der bekanntesten Spielstätten für Freies Theater im Ruhrgebiet. Es zeigt sowohl Produktionen des hauseigenen Ensembles als auch Gastspiele – im eigenen Haus und an aussergewöhnlichen Orten in Dortmund. Das Fletch Bizzel organisiert die Dortmunder Theaternacht und ist an vielen anderen stadtweiten Festivals beteiligt.

Künstlerhaus Dortmund

Das Ausstellungs- und Atelierhaus in der Nordstadt steckt voller Kreativität. Knapp 20 Bildende KünstlerInnen arbeiten im geschichtsträchtigen Gebäude am Sunderweg und organisieren regelmäßig(inter)-nationale Gruppenausstellungen.

Kulturhaus Lütgendortmund

Seit 1984 dient das ehemalige Schulgebäude als Vereins- und Kulturhaus. Die vielen verschiedenen Vereine, die das Kulturhaus Lütgendortmund beheimatet, arbeiten hauptsächlich stadtteilbezogen.

Kulturhaus Neuasseln

Das Kulturhaus Neuasseln (die ehemalige Himbeerschule) in Dortmund versteht sich als Arbeitshaus. Es gibt Proberäume für Musik- und Theatergruppen, Ateliers, ein Tonstudio.

Langer August

Das sozio-kulturelle Zentrum ist Heimat vieler Dortmunder Initiativen sowie des ältesten Schwulen-und Lesbenzentrums Deutschlands, des KCR. Veranstaltet werden Konzerte, Ausstellungen, Kabarett und Theater.

literaturhaus.dortmund

Das literaturhaus.dortmund ist die ständige Vertretung der Dortmunder Literatur. Es ist Informations-, Kommunikations- und Diskussionsort für alle literarischen Formen und Richtungen, Ort der Begegnung mit Literatinnen und Literaten, Ort für Lesungen und Performances, Film und Hör-Spiel und vieles mehr.

Musik- und Kulturzentrum (MUK)

Das MUK an der Güntherstraße bietet Musiker*innen Proberäume, Künstler*innen Ateliers und ist mit Arbeitsräumen für Kulturakteur*innen eine "Kulturfabrik".

Roto Theater

Das freie Theater ist das "Literatur Theater" in Dortmund. Es bietet auch Dichterportraits, Komödien und ein musikalisches Programm.

Theater im Depot

Das Theater im Depot verfügt über einen flexiblen Theatersaal mit bis zu 230 Zuschauer*innenplätzen sowie zwei multifunktionale Proben- und Workshopräume, die auch Nutzer*innen des Depots wie externen Mieter*innen zur Verfügung stehen. Das Theater sieht sich als freies Produktionszentrum, als Ort für Festivals und Begegnungen - und als kulturelle Kraftzentrale.

Zum Thema

Es gibt neben den städtisch geförderten Freien Kulturzentren in Dortmund aber noch viele weitere Räume, welche für Kunst und Kultur, Proben und Produktion, Werk und Präsentation zur Verfügung stehen und alle ihren eignen besonderen Charakter und Atmosphäre haben. Eine Liste der Raummöglichkeiten für kreative Prozesse in Dortmund mit Kurzbeschreibung und Kontaktinfos finden Sie hier. Einige Räume haben auch eigene Infoblätter mit Daten, Fakten und sogar Bildern zur Verfügung gestellt.

Logo des Kulturbüros

Stadt Dortmund - Kulturbüro

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Kampstr. 6
44137 Dortmund
Personen
Angelina Ferber stellvertretende Verwaltungsleiterin: Förderung Freie Kulturzentren, Großprojekte und Stadtteilkultur

Kontakt

Förderbereiche

Downloads

Formulare, Ausfüllhilfen und weitere Unterlagen

Bildende Künste

Förderbereiche der Bildenden Künste

Ausstellung, Lichtinstallation
Bild: Eduardo Cano photo / unsplash
Darstellende Künste

Förderbereich der Darstellenden Künste

Theater, Performance, Tanz
Bild: Oskar Neubauer
Filmkultur

Förderbereich der Filmkultur

Freilicht Kino in schwarz/weiß
Bild: Quark Studio on pexels
Internationale Kunst

Förderbereiche KUNST.TRANSFER

Draufsicht einer Stadt
Bild: Joshua Rawson Harris / unsplash
Kulturarbeit Stadtbezirke

Förderbereiche der Kulturarbeit in den Stadtbezirken

Straßenfest mit Menschen
Bild: Kate Trysh / unsplash
Kulturelle Bildung

Förderbereich der Kulturellen Bildung

nachtfrequenz16 - Roboter
Bild: Hannes Woidich
KUNST.DIVERS

Förderbereich für mehr Vielfalt in Kunst und Kultur

Urban Art Hand an einer Wand
Bild: Tim Mossholder / unsplash
Literatur

Förderbereich der Literatur

Bücherregale in Bibliothek
Bild: Christian Wiediger / unsplash
Musik

Förderbereich der Musik

Verstärker, Musik, Förderprogramm
Bild: Erik McLean / unsplash

Infos

Kulturbüro - Über Uns

Hier kommen Sie zur Seite des Kulturbüros Dortmund

Antragstellung und Förderung

Informationen zu den Förderprogrammen, Richtlinien und wie ein Antrag gestellt werden kann.

Kontakt

Alle Ansprechpartner*innen des Kulturbüros Dortmund.

Newsletter via. kulturkurier.de

Der kostenlose Newsletter des Kulturbüros informiert über aktuelle Programme und Förderungen.

Mehr zum Thema

Förderung der Bildenden Kunst

Informationen zur Förderung der Bildenden Künste.

Städtischer Kunstankauf

Informationen zu Städtischer Kunstankauf der Kulturbüros in Dortmund.

Atelierförderung

Informationen zu Atelierförderung des Kulturbüros in Dortmund.

Förderung der freien Kulturzentren in Dortmund

Informationen zu Freie Kulturzentren in Dortmund.

KUNSTStein

Informationen zur Kunstausstellung von historischen Stadtmauersteinen der Stadt Dortmund

KUNST.DIVERS

Informationen zu Interkultur des Kulturbüros in Dortmund.

Förderpreis für junge Künstler*innen

Informationen zum Förderpreis der Stadt Dortmund für junge Künstler*innen

Kulturförderung und Antragstellung

Informationen zu Kulturförderung und Antragstellung des Kulturbüros in Dortmund.

Kontakt

Kontaktinformationen des Kulturbüros in Dortmund

Downloads

Downloads vom Kulturbüro aus Dortmund.

Themen

Themen des Kulturbüros

Dortmund.Macht.Lauter

Thema Musik des Kulturbüros in Dortmund.

Filmkultur

Informationen zu Förderprogrammen im Bereich Filmkultur des Kulturbüros in Dortmund.

Kulturelle Bildung

Informationen und Angebote zu kultureller Bildung in Dortmund

Städtische Galerie Torhaus Rombergpark

Informationen zum Städtische Galerie Torhaus in Dortmund.