Kulturbetriebe Dortmund
  1. Themen
  2. Förderungen
  3. Kulturelle Förderprogramme
  4. Kulturförderung und Antragstellung

Kulturbüro

Kulturförderung und Antragstellung

Informationen in Einfacher Sprache

Das Kulturbüro berät Sie gerne, wenn Sie einen Antrag auf Kulturförderung stellen möchten. Formulare, Hilfen für das Ausfüllen und weitere Unterlagen finden Sie unter Downloads.

Wie können Sie Anträge und Berichte einreichen?
Gerne nehmen wir alle Unterlagen per E-Mail entgegen. In Einzelfällen können Sie die Unterlagen auch per Post schicken.

Wichtiger Hinweis: Bitte vergessen Sie nicht, die Formulare immer zu unterschreiben.

Hinweise zur Antragsstellung

Formulare und Anhänge
Für viele Förderprogramme müssen Sie ein Formular ausfüllen. In Ausnahmen reicht es auch, wenn Sie die nötigen Angaben selbst in einem Schreiben zusammenstellen. Die Sprache für den Antrag ist Deutsch und die Formulare sind auf Deutsch auszufüllen. Zusätzliche Informationen können auch, wenn nicht anders möglich, auf Englisch eingereicht werden.

Weitere Informationen zu den jeweiligen Anforderungen finden Sie bei den verschiedenen Förderprogrammen.

Die folgenden Anhänge müssen Sie mit den Anträgen einreichen:

  • eine ausführliche Projektbeschreibung,
  • den Ausgaben- und Finanzierungsplan, 48 KB, XLSX ,
  • die Lebensläufe von allen Personen, die am Projekt beteiligt sind,
  • weitere Anhänge, die für das jeweilige Förderprogramm eingereicht werden müssen.

Beginn Ihres Projekts
Sie können mit Ihren Projekten erst beginnen, wenn Sie die Entscheidung über die Förderung erhalten haben. Falls Sie vorher beginnen müssen, müssen Sie dies extra beantragen. Sie können das Kulturbüro dazu anrufen, eine E-Mail schreiben oder es bereits mit dem Antrag mitteilen.

Entscheidung über die Förderung
Je nach Förderprogramm entscheidet über eine Absage oder Zusage der Förderung:

  • der Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit der Stadt Dortmund,
  • ein Fachbeirat oder eine Jury,
  • oder das Kulturbüro.

Absage – Negative Entscheidung:
Im Fall einer Absage erhalten Sie eine E-Mail. Die Absage der Förderung wird nicht begründet.

Zusage – Positive Entscheidung:
Im Fall einer Zusage erhalten Sie eine E-Mail mit der Information, dass Sie die Förderung erhalten. Sie erhalten anschließend per Post einen Zuwendungsbescheid.

Im Zuwendungsbescheid stehen wichtige Informationen:

  • ein Aktenzeichen (AZ), das Sie immer wieder bei allen weiteren Formularen für die Förderung angeben müssen,
  • eine Frist, bis wann Sie Auszahlung des Förderungsbetrags beantragen können,
  • eine Frist, bis wann Sie uns Nachweise über die Verwendung der Fördergelder schicken müssen.

Auszahlung des Förderungsbetrags
Sie müssen uns das ausgefüllte und unterschriebene Mittelanforderungsformular, 288 KB, PDF schicken, damit wir die Förderung auszahlen können. Bitte beachten Sie die Frist auf dem Zuwendungsbescheid, bis wann Sie das Formular einreichen müssen. Die Stadt Dortmund überweist das Geld auf das Konto, das Sie in dem Formular eingetragen haben.

Nachweise über die Verwendung der Fördergelder
Wenn das geförderte Projekt abgeschlossen ist, müssen Sie uns mitteilen, wie Sie die Fördergelder genutzt haben. Schicken Sie uns dafür das ausgefüllte und unterschriebene Formular: Verwendungsnachweis, 326 KB, PDF . Bitte beachten Sie die Frist auf dem Zuwendungsbescheid, bis wann Sie den Nachweis einreichen müssen.

Zu dem Verwendungsnachweis zählen:

Das Kulturbüro berät Antragsteller*innen und stellt Formulare und Antragshilfen unter Downloads zur Verfügung.

tanzendene Frau bei öffentlicher Performance
Bild: Kulturbüro Dortmund
Bild: Kulturbüro Dortmund

Eine Antragstellung ist je nach Förderprogramm mit einem Antragsformblatt oder in Ausnahmefällen auch formlos möglich. Die Antragssprache ist Deutsch und die Antragsformulare sind auf Deutsch auszufüllen. Zusätzliche Informationen können auch, wenn nicht anders möglich, auf Englisch eingereicht werden. Die Antragsstellung soll bevorzugt digital geschehen, ist aber auch in Einzelfällen über den Postweg möglich. Wichtig in beiden Fällen ist: Das Antragsformblatt ist zu unterschreiben!

Beizufügende Anhänge bei einer Antragstellung sind: Ausführliche Projektbeschreibung, der Ausgaben- und Finanzierungsplan, Viten der Projektbeteiligten und weitere Anhänge bei Bedarf.

Sofern die Gewährung eines vorzeitigen Maßnahmenbeginns notwendig ist, ist diese beim Kulturbüro entsprechend zu beantragen – per Mitteilung via Telefon bzw. E-Mail oder direkt im Rahmen der Antragstellung.

Die Förderentscheidung trifft je nach Förderprogramm der Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit der Stadt Dortmund, ein Fachbeirat/eine Jury oder das Kulturbüro.

Bei negativer Entscheidung wird diese Nachricht per E-Mail ohne detaillierte Begründungen mitgeteilt. Bei positiver Entscheidung wird eine Absichtserklärung per E-Mail an den/die Bewerber*in versendet, anschließend wird der Zuwendungsbescheid per Post zugeschickt.

Mittelanforderung: Fristgerechte Einreichung des Mittelanforderungsformulars unter Angabe des entsprechenden Aktenzeichens, wie im Zuwendungsbescheid beschrieben. Unterschreiben nicht vergessen! Eine Überweisung der Zuwendung durch die Stadt Dortmund erfolgt auf das im Mittelanforderungsformular angegebenen Konto.

Verwendungsnachweis: Fristgerechte Einreichung des Verwendungsnachweises, wie im Zuwendungsbescheid beschrieben, inklusive

Die Einreichung ist digital oder über den Postweg möglich – wichtig in beiden Fällen: Unterschriften nicht vergessen!

Alle Formulare, Ausfüllhilfen und weitere Unterlagen finden Sie unter Downloads.

Förderbereiche

Bildende Künste

Förderbereiche der Bildenden Künste

Ausstellung, Lichtinstallation
Bild: Eduardo Cano photo / unsplash
Darstellende Künste

Förderbereich der Darstellenden Künste

Theater, Performance, Tanz
Bild: Oskar Neubauer
Filmkultur

Förderbereich der Filmkultur

Freilicht Kino in schwarz/weiß
Bild: Quark Studio on pexels
Internationale Kunst

Förderbereiche KUNST.TRANSFER

Draufsicht einer Stadt
Bild: Joshua Rawson Harris / unsplash
Kulturarbeit Stadtbezirke

Förderbereich der Kulturarbeit in den Stadtbezirken

Straßenfest mit Menschen
Bild: Kate Trysh / unsplash
Kulturelle Bildung

Förderbereich der Kulturellen Bildung

nachtfrequenz16 - Roboter
Bild: Hannes Woidich
KUNST.DIVERS

Förderbereich für mehr Vielfalt in Kunst und Kultur

Urban Art Hand an einer Wand
Bild: Tim Mossholder / unsplash
Literatur

Förderbereich der Literatur

Bücherregale in Bibliothek
Bild: Christian Wiediger / unsplash
Musik

Förderbereich der Musik

Verstärker, Musik, Förderprogramm
Bild: Erik McLean / unsplash

Infos

Kulturbüro - Über uns

Hier kommen Sie zur Seite des Kulturbüros Dortmund.

Downloads

Downloads aller wichtigen Formulare und Hilfestellungen zum Förderverfahren.

Kontakt

Alle Ansprechpartner*innen des Kulturbüros.

Newsletter via. kulturkurier.de

Der kostenlose Newsletter des Kulturbüros informiert über aktuelle Programme und Förderungen.

Mehr zum Thema

Förderpreis für junge Künstler*innen

Informationen zum Förderpreis der Stadt Dortmund für junge Künstler*innen

Kulturelle Bildungseinrichtungen

Informationen und Angebote kultureller Bildungseinrichtungen in Dortmund

Nelly-Sachs-Preis

Informationen zum Nelly-Sachs-Literaturpreis, der alle zwei Jahre durch die Stadt Dortmund vergeben wird.

Bildende Künste

Informationen zu Förderprogrammen für Bildende Künste des Kulturbüros in Dortmund.

Atelierförderung

Informationen zu Atelierförderung des Kulturbüros in Dortmund.

Kulturarbeit in den Stadtbezirken

Informationen zu Kulturarbeit in den Stadtbezirken des Kulturbüros aus Dortmund.

Grafik aus Dortmund

Informationen zum Projekt Grafik aus Dortmund des Kulturbüros.

Downloads

Downloads vom Kulturbüro aus Dortmund.

Förderung der freien Kulturzentren in Dortmund

Informationen zu Freie Kulturzentren in Dortmund.

Städtischer Kunstankauf

Informationen zu Städtischer Kunstankauf der Kulturbüros in Dortmund.

Literatur in Dortmund

Literatur des Kulturbüros aus Dortmund.

Filmkultur

Informationen zu Förderprogrammen im Bereich Filmkultur des Kulturbüros in Dortmund.

KUNST.TRANSFER Werkförderung

Informationen zu KUNST.TRANSFER Werkförderung des Kulturbüros aus Dortmund.

KUNST.TRANSFER Projektförderung

Informationen zur KUNST.TRANSFER Projektförderung des Kulturbüros aus Dortmund.

KUNSTStein

Informationen zur Kunstausstellung von historischen Stadtmauersteinen der Stadt Dortmund