Amt für Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
  1. Themen
  2. Sicherheit & Ordnung
  3. Beratungsangebote
  4. Sicherheitstipps der Feuerwehr
  5. Notfall-Anlaufstellen

Sicherheitstipps der Feuerwehr

Notfall-Anlaufstellen

Karte der Stadt Dortmund mit den Standorten der Notfallanlaufstellen
Bild: Feuerwehr Dortmund
Bild: Feuerwehr Dortmund

Im Dortmunder Stadtgebiet stehen 53 Notfall-Anlaufstellen (NAS) für die Bevölkerung zur Verfügung, die im Bedarfsfall zusätzlich durch die Besetzung von Kleinfahrzeugen der Feuerwehr über weitere mobile Anlaufstellen an markanten Punkten im Stadtgebiet ergänzt werden können.

Im Fall einer als Krise einzustufenden Situation, beispielsweise bei einem Ausfall der Infrastruktur oder bei Stromausfällen und folgebedingten Störungen auf die Telekommunikation, werden entsprechende Warnungen bzw. Informationen über Cell Broadcast, die Warn-App NINA, die Sirenen oder die Medien kommuniziert. Die Anlaufstellen werden nach erfolgter Warnung innerhalb kürzester Zeit an fest definierten Orten im Stadtgebiet durch mindestens zwei Einsatzkräfte besetzt und für die Dauer der Krisensituation betrieben.


Bei diesen Notfall-Anlaufstellen besteht für die Bevölkerung die Möglichkeit, Informationen über das aktuelle Geschehen zu erhalten oder einen Notruf für den Brandfall bzw. medizinischen Notfall abzusetzen.

Erkennbar sind die Notfall-Anlaufstellen durch eine Hinweisfahne mit der Aufschrift "Notfall-Anlaufstelle" sowie einer an der festgelegten Örtlichkeit eingerichteten Stativbeleuchtung.

Hier finden Sie die Karte mit den Notfall-Anlaufstellen als PDF-Download sowie eine Liste mit den jeweiligen Adressen:

Notfall-Anlaufstellen

Mehr zum Thema

Bergung

Die Spezialeinheit Bergung (SE-B) ist schon seit den 50er Jahren bei der Feuerwehr Dortmund und damit die älteste Spezialeinheit der Feuerwehr.

Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit

Die Pressestelle der Dortmunder Feuerwehr bringt mithilfe der Öffentlichkeitsarbeit die Arbeitsbereiche transparent den Bürger*innen nahe.

Lebensmittelüberwachung

Informationen zur Lebensmittelüberwachung in der Stadt Dortmund

Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr wurde am 29. November 2019 gegründet und ist somit die jüngste Abteilung der Feuerwehr Dortmund.

Hochwasser

Rechtzeitige Vorsorge schützt vor gröbsten Wasserschäden. Die Feuerwehr Dortmund gibt Tipps und Infos zum Thema Hochwasser.

Themen

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den Themen des Amts für Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz.

Feuer- und Rettungswache 3 – Neuasseln

Die Feuer- und Rettungswache 3 der Feuerwehr Dortmund wurde im Jahr 1999 an ihrem jetzigen Standort in Betrieb genommen.

Gewerberecht

Erfahren Sie mehr über die Gewerbeordnung und Spielverordnung in Dortmund. Bleiben Sie informiert!

Zustands- & Funktionsprüfung der Abwasserleitungen

Infos zur Zustands- und Funktionsprüfung von Eigentum und privaten Abwasserleitungen als auch, wie die Stadtentwässerung dabei unterstützen kann.

Links & Downloads

Hier finden Sie Links & Downloads zu verschiedenen Bereichen des Ordnungsamtes der Stadt Dortmund, wie Gewerbeangelegenheiten, Einbürgerung und mehr.

Baumschutz

Die Bußgeldstelle des Dortmunder Rechtsamts informiert über Rechte und Ordnungswidrigkeiten beim Baumschutz. Erfahren Sie mehr!

Themen

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Themen des Veterinärwesens, mit denen sich das Ordnungsamt der Stadt Dortmund beschäftigt.

Pflegeversicherung (private)

Erfahren Sie Wissenswertes zur (privaten) Pflegeversicherung von der Bußgeldstelle in Dortmund. Informieren Sie sich hier!

Spezialeinheit - ABC

Die Feuerwehr unterhält Spezialausrüstung, um auch bei Unglücksfällen mit atomaren, biologischen und chemischen (ABC-) Gefahrstoffen Hilfe zu leisten

Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz

Die Mitarbeiter*innen des Bereiches 4 der Berufsfeuerwehr Dortmund entwickeln Sicherheitskonzepte zum vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz.