Dortmund überrascht. Dich.
Kulturelle Bildung Collage

Kulturelle Bildung

KindergartenBuchTheaterFestival

'"Mami, glaubst du nicht, ich wäre eine super Schauspielerin?!"

Ob "Der Superwurm", "Nachts im Wald", "Der Bücherschnapp" oder Klassiker wie "Der Grüffelo" – welches Kind würde nicht mal gerne in die Rolle des Helden aus seinem Lieblingsbuch schlüpfen und die fantastische Welt zum Leben erwecken?

Beim KindergartenBuchTheaterFestival des LesArt Literaturfestivals haben Kinder die Chance, gemeinsam mit ihrer Kita-Gruppe ein Theaterstück auf Grundlage eines Kinderbuches zu erarbeiten und dann schauspielerisch aktiv zu werden!

Einmal im Jahr gehört den Jüngsten die Bühne und dann geht es richtig rund: im Theater Fletch Bizzel kommen 15 Theaterstücke innerhalb einer Woche zur Aufführung. Da herrscht natürlich viel Trubel und Nervosität! Nicht nur die Kinder zittern vor Lampenfieber und lehnen deswegen sogar die leckersten Süßigkeiten ab, auch die Eltern sind aufgeregt und versuchen, stets den besten Blick auf das eigene Kind zu erhaschen.

Doch auf der großen Bühne im Theater fangen die Augen an zu funkeln und selbst die Kleinsten werden zu richtigen Profis. Egal, ob Zwischenrufe oder sehr dringende Bedürfnisse: es herrscht volle Konzentration auf das Stück. Der Rest kann warten!

Und wenn die Woche dann vorbei ist, kann man den ein oder anderen sagen hören: „Mami? Denkst du nicht auch, ich wäre eine super Schauspielerin?“

Vor dem Ruhm steht die Arbeit: Die Kitas bekommen zu Beginn des Projekts eine Auswahl von fünf Bilderbüchern vorgelegt, aus denen sie dann, gemeinsam mit den Kindern, ihr Buch für das spätere Theaterstück auswählen dürfen. Danach beginnt das eigentliche Arbeiten mit dem Buch: die Kinder beschäftigen sich mehrere Wochen mit dem Buch, mit Schauspielerei und anderen Vorbereitungen für die Bühnenshow. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob mit Schwarzlicht und Neonfarben oder einer klassischen Kulisse aus Papp-Figuren, bei der Gestaltung der Präsentation gibt es keine Vorgaben. So gibt es jedes Jahr einzigartige Premieren zu sehen und man kann sich immer auf eine Überraschung gefasst machen!

Das KindergartenBuchTheaterFestival feierte nun schon sein zehnjähriges Bestehen und in diesen Jahren ist einiges passiert.

Es ist zunächst als vom Land gefördertes Projekt im Rahmen des LesArt-Festivals gestartet. Nach Auslaufen der Förderung wurde das Projekt vom LesArt-Festival allein fortgesetzt und als fester Bestandteil ins Programm aufgenommen. Seitdem ist der heimliche Höhepunkt des Festivals nicht mehr wegzudenken und die leuchtenden Kinderaugen und stolzen Eltern geben den Veranstaltern jedes Jahr aufs Neue Recht.

Veranstalter: Verein für Literatur e. V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund und der Stadt- und Landesbibliothek.

Kulturelle Bildung