Dortmund überrascht. Dich.
gelungene Häuserfront am Platz Flensburgerstraße

Familienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund

Projekt "Sprachbilderbuch"

Sprache bildet einen Schwerpunkt des Netzwerks INFamilie, verschiedene Angebote wie "Griffbereit" oder das Projekt "Sprichwort" machen das deutlich.

Ansprache vor sitzendem Publikum

Frau Jörder stellt das Sprachbilderbuch vor.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

2015 hat das Netzwerk INFamilie eine Arbeitsgemeinschaft "Sprachbildung" gegründet und in dieser ein Sprachbilderbuch für die Altersgruppe der 0 - 3-Jährigen entwickelt.

Stapel liegender Sprachbilderbücher und ein aufgeschlagenes, in Händen gehaltenes

Das Sprachbilderbuch gibt es in neun Sprachen unter anderem in Arabisch.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

In der Arbeitsgemeinschaft sind ausschließlich Fachkräfte vertreten, die mit dem Thema der frühkindlichen Sprachentwicklung zu tun haben und die Zielgruppe gut kennen. Fachkräfte aus Kitas, der Logopädie, Lehrerinnen, Sozialpädagogen und der Frühförderung haben gemeinsam das Sprachbilderbuch "Ein Tag mit Plappermaul" entwickelt. Das mit lokalen Bezügen erstellte Buch enthält ein Suchbild, eine Geschichte vom Nashorn Plappermaul und nützliche Tipps zum Spracherwerb. Es ist in neun Sprachen verfasst und füllt durch die minimale Textgestaltung und umfängliche Bebilderung eine Lücke im Angebot der Sprachbilderbücher. Das Buch ist in den Kitas in den Quartieren des Netzwerks INFamilie und bei den Partnern sowie in der Stadt- und Landesbibliothek kostenlos erhältlich.

Kleinkinder und Erwachsene sittzen auf dem Boden

Frau Jörder und die Künstlerin Jasmin Franik in Mitten kleiner Lesefreunde.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): W. D. Blank

Die Schirmherrin und Bürgermeisterin Birgit Jörder hat das Sprachbilderbuch am 23.02.16 in der Stadt- und Landesbibliothek bei der Veranstaltung "Schenk mir eine Geschichte" der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Interesse war dabei sehr groß. Sie bedankte sich bei der Künstlerin - Jasmin Franik - und bei den Sponsoren wie der LEG Wohnen, Tischlein deck dich, Brasse&Nolte, Volkswohl Bund Versicherung und der Bundesinitiative "Frühe Hilfen".

Die Arbeitsgemeinschaft "Sprachbildung" strebt für 2016/17 die Entwicklung eines Sprachbilderbuches für die Altersgruppe der 3 - 6 Jährigen an.

Familienportal