junge Menschen mit Weltkugel

MigraDO - Dienstleistungszentrum Migration & Integration

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): AdobeStock

MigraDO - Dienstleistungszentrum Migration & Integration

Der Infopoint befindet sich in der Berswordt-Halle am Friedensplatz mitten in der Dortmunder City

Der Infopoint befindet sich in der Berswordt-Halle am Friedensplatz mitten in der Dortmunder City
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur

Infopoint Berswordt-Halle

Um den Ukrainer*innen, die sich in Dortmund aufhalten, eine unmittelbare direkte Anlaufstelle zu ermöglichen, befindet sich ab Mittwoch, den 02.03.2022 in der Berswordt-Halle ein Infopoint. Dieser hat montags bis donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr und freitags von 8:00 - 12:00 Uhr geöffnet. Die Kolleg*innen von MigraDo beantworten dort allgemeine Fragen, beispielsweise zu Unterkunft oder finanziellen Hilfen. Wenden Sie sich zur melderechtlichen Erfassung sowie zur Beantragung eines elektronischen Aufenthaltstitels bitte an die Ausländerbehörde Dortmund unter ukraine-abh@stadtdo.de. Sie erhalten im Anschluss eine Termineinladung per E-Mail. Diese E-Mail ist bis zum vereinbarten Termin in der Ausländerbehörde Dortmund als Nachweis über Ihr gestelltes Schutzgesuch, auch bei der Beantragung von öffentlichen Leistungen, ausreichend. Zur persönlichen Vorsprache in der Ausländerbehörde bringen Sie dann bitte jeweils eine Kopie der Nationalpässe aller betroffenen Personen und als Nachweis Ihrer längerfristigen Meldeanschrift (mind. 14 Tage) in Dortmund die ausgefüllte Wohnungsgeberbestätigung [pdf, 29 kB] mit.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Infopoint um eine Anlaufstelle handelt, die die aktuell möglichen verwaltungsseitigen Leistungen für Ukrainer*innen (Anmeldung, Informationen zur Unterbringung etc.) bündelt. Dies ist keine Anlaufstelle zur Koordination von Hilfsangeboten/Hilfsgütern o.ä. oder für freiwilliges Engagement.

Информационный пункт Берсворд Холл

Для того чтобы предоставить украинцам, находящимся в Дортмунде, немедленную информационную помощь, в Берсвордт Холле имеется информационный пункт. Он открыт с понедельника по четверг с 8:00 до 16:00 и в пятницу с 8:00 до 12:00 часов. Коллеги MigraDo отвечают на общие вопросы, например, о размещении или финансовой помощи. Для регистрации и подачи электронного заявления на вид на жительство, пожалуйста, свяжитесь с иммиграционной службой Дортмунда по адресу ukraine-abh@stadtdo.de. Затем вы получите приглашение на встречу по электронной почте. Этого письма по электронной почте достаточно в качестве подтверждения вашего заявления о защите до согласованной даты в иммиграционном офисе в Дортмунде, даже при подаче заявления на получение государственных пособий. Когда вы приходите в иммиграционный офис лично, пожалуйста, возьмите с собой копии национальных паспортов всех заинтересованных лиц и заполненное подтверждение от арендодателя [pdf, 29 kB] в качестве доказательства вашего долгосрочного адреса регистрации (не менее 14 дней) в Дортмунде.

Обратите внимание, что этот информационный пункт является местом, которое объединяет возможные на данный момент административные услуги для украинцев (регистрация, информация о проживании и т.д.). Это не место для координации предложений помощи/гуманитарных товаров и т.п. или для добровольных обязательств.

Friedensplatz altes Stadthaus

Unser Standort am Friedensplatz
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Ankommen in Dortmund gemeinsam gestalten!

Sie sind gerade nach Dortmund gezogen und haben Fragen zum Leben in Dortmund, zum Deutsch lernen, zu Schule oder Arbeit? Sie brauchen Unterstützung für Ihren Bildungs- und Berufsweg? Dann besuchen Sie uns im MigraDo - Dienstleistungszentrum Migration und Integration.

Durch Vermittlung eines kompetenten und umfassenden Überblicks über die gesamten, für sie hilfreichen städtischen und nichtstädtischen Dienstleistungen sollen Neuankömmlinge in Dortmund eine gute Orientierung für das Leben in der neuen Stadt erhalten und sich willkommen fühlen. Hierzu arbeiten im MigraDo Beschäftigte verschiedener Fachbereiche der Stadt Dortmund als auch die Träger der freien Wohlfahrtspflege und das Jobcenter Hand in Hand zusammen.

Das MigraDo richtet sich an alle Menschen, die aus dem In- oder Ausland nach Dortmund zuziehen. Im MigraDo sollen diese den ersten Kontakt mit der Stadt Dortmund erfahren und der Ablauf des "Ankommens" so gestaltet werden, dass Reibungsverluste für neue Dortmunder*innen, für die mit ihnen befassten Ämter, aber auch für begleitende Ehrenamtliche - z.B. Paten - so gering wie möglich gehalten werden und von Anfang an Weichen für weitere notwendige Integrationsschritte gestellt werden. Die Nationalität der Zuziehenden spielt hierbei keine Rolle - das Angebot richtet sich gleichermaßen an ausländische wie an deutsche Staatsbürger*innen.

MigraDO Logo

MigraDO - Dienstleistungszentrum Migration & Integration

44122 Dortmund
Öffnungszeiten:


Erstanmeldung von EU-Bürger*innen (nur nach Terminvereinbarung):
Montag, Dienstag und Donnerstag:
07:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag:
07:00 - 12:00 Uhr


Beratung:
Montag, Dienstag und Donnerstag:
07:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 07:30 - 13:00 Uhr

Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert

EU fördert Logo
EU Logo

Förderer und Kooperationspartner: