Amt für Stadterneuerung
  1. Themen
  2. Planen & Bauen
  3. Stadtplanung & Entwicklung
  4. Stadterneuerung
  5. Quartiersanalysen

Stadterneuerung

Quartiersanalysen

In bestimmten Quartieren führt die Stadt Dortmund kleinräumige Untersuchungen durch, um negativen Entwicklungen entgegenzuwirken. In diesen Quartiersanalysen arbeitet sie Problemursachen heraus und entwickelt Möglichkeiten zur Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation.

Fotomontage eines Luftbilds einer Siedlung mit einer großen Lupe darüber
Bild: Stadt Dortmund
Der genaue Blick der Quartiersanalysen ermöglicht passgenaue Maßnahmen, um die Wohn- und Lebenssituation vor Ort zu verbessern.
Bild: Stadt Dortmund

Das Amt für Stadterneuerung nutzt dazu eine Analysemethode, die sowohl die Schwächen und Risiken als auch die Stärken und Chancen eines Wohnquartiers deutlich macht. Neben der Erhebung von kleinräumigen Daten und Fakten sowie einer Begehung und Kartierung des Untersuchungsgebietes werden auch Experten-, Eigentümer- und Bewohnerbefragungen durchgeführt.

Die Ergebnisse der Quartiersanalysen umfassen immer auch konkrete Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse werden vor Ort in den Quartieren mit Expert*innen, Kommunalpolitiker*innen und Bewohner*innen diskutiert. Im Nachgang erarbeitet das Amt für Stadterneuerung gemeinsam mit anderen Fachbereichen der Verwaltung und lokalen Akteur*innen gemeinsame Strategien, um die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen anzustoßen.

Quartiersanalysen

Unten stehend finden sich die Quartiersanalysen der vergangenen zehn Jahre zum Download. Viele davon waren und sind Grundlage für konkrete Verbesserungen der Lebenssituation in verschiedenen Stadtteilen.

Kontakt

Stadt Dortmund - Amt für Stadterneuerung

Anschrift und Erreichbarkeit
Anschrift:
Kampstr. 47
44137 Dortmund
Personen
Jörg Haxter Leiter des Teams Quartiersentwicklung und -analyse

Kontakt

Aktivitäten des Quartiersmanagements Nordstadt

Projekte und Termine des Quartiersmanagements Nordstadt

Konzepte und Grundlagen

Für die gezielte Stärkung und Weiterentwicklung der Dortmunder City hat die Stadt Dortmund einige Konzepte und Grundlagen erarbeitet.

Stadterneuerung Westerfilde & Bodelschwingh

Die Stadterneuerung Westerfilde & Bodelschwingh mit insgesamt 220 Hektar. Einfamilienhäuser eingebettet in viel Grün.

Städtebauliche Sanierungsmaßnahme in der Nordstadt

In der Nordstadt prüft die Stadt eine Nachfolge für das seit 1991 festgelegte Städtebauliche Sanierungsgebiet.

Anmietungs-Fonds

Informationen zum Thema "Anmietungs-Fonds" aus dem Amt für Stadterneuerung der Stadt Dortmund

Sanierung als Instrument

Städtebauliche Sanierung: Räumlich, zeitlich & sachlich begrenztes Sonderrecht. Erfahren Sie, wie es funktioniert & welchen Einfluss es hat.

Hof- und Fassadenprogramm Huckarde

Förderprogramm für Huckarde-Nord: Verschönern Sie Ihre Höfe und Fassaden mit finanzieller Unterstützung. Erfahren Sie mehr in den Förderrichtlinien.

Heimathafen Nordstadt

Heimathafen Nordstadt der Nordstadt Dortmund

Hafenentwicklung - Gestaltung Speicherstraße-Süd

Die Hafenentwicklung: Ein neuer Lebensraum am Wasser. Speicherstraße-Süd wird erneuert, Plätze und Aufenthaltsbereiche entstehen. Mehr Infos hier.

Citymanagement

Das Citymanagement Dortmund stärkt gemeinsam mit Händler*innen, Immobilieneigentümer*innen und vielen anderen City-Akteur*innen das Herz der Stadt.

Bürgerhaus Dorstfeld "Pulsschlag"

Dorstfelder Bürgerhaus "Pulsschlag": Ein lebendiger Treffpunkt mit Geschichte. Erfahren Sie mehr über dieses Gemeinschaftsprojekt in Dortmund.

Gebiet Soziale Stadt - Stadtumbau Hörde

ntdecken Sie das Soziale Stadtgebiet und den Stadtumbau in Hörde - ein historischer Stadtteil mit lebendiger Identität und städtebaulichem Charme.

Zukunftsgarten Dortmund

Der Zukunftsgarten Dortmund: Ein nachhaltiger Brückenschlag zur Emscher-Promenade - entdecken Sie innovative Entwicklungen und Grünräume.

Bolzplätze

Zielgruppenspezifische Erweiterung von Aufenthaltsbereichen in der Nordstadt Dortmund

Planungswettbewerb für den Dortmunder Zukunftsgarten

Die Stadt Dortmund hat zusammen mit der IGA Metropole Ruhr gGmbH den internationalen, interdisziplinären freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH ausgelobt.