Dortmund überrascht. Dich.

Jugendamt

Jugendfreizeitstätte/ Abenteuerspielplatz Rahm

Der Abenteuerspielplatz am Rahmer Wald ist ein ganzjährig betriebener, attraktiver Freizeitpark, für Kinder und Eltern. Der Abenteuerspielplatz ist für Kinder – Teens von 6 – 16 Jahren ein frei zugänglicher Erlebnisraum, jüngere Kinder brauchen die Begleitung Erwachsener.

Die Jugendfreizeitstätte Rahm liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Abenteuerspielplatz Rahm und ist die größte nicht kommerzielle Freizeiteinrichtung für Kinder, Teens und Jugendliche im Stadtbezirk Huckarde.

Die durch die räumliche Nähe bedingte inhaltliche Zusammenarbeit ermöglicht es uns, ein breitgefächertes jahreszeitlich unabhängiges Freizeit- und Kulturangebot zu präsentieren.

Programm, Events & Highlights

In der abwechselungsreich gestalteten Grünanlage des Abenteuerspielplatzes findet ihr Skatehügel, Bolzplatz, ein Wasserbecken , einen Sand – Matschbereich, eine Feuerstelle, Rutsche, Schaukel und Sitzecken, einladend zur Aktion, aber auch zur Ruhe.

Spiel, Sport und Bewegung unterstützen wir durch die Ausleihe von Sport – und Werkmaterial ( Bälle, Tischtennis, Basketball, Hammer, Säge und Nägel und Fahrzeugen). Handwerkliche Angebote dienen dem Kennen lernen von verschiedenen Materialien wie Holz, Metall, Ton und Textil, aber auch der Pflege und Instandsetzung von Fahrrädern. Sie fördern Erkenntnis, als auch fein- und grobmotorische Fähigkeiten und Gestaltungswillen.

Kultur und Gestaltung sind in den Alltag thematisch eingebunden. In der Musikwerkstatt, in kreativen Mal – Gestaltungsaktionen, durch regelmäßige Besuche von Bücherei und Museum.

Altersspezifische Probleme werden in Projekten aufgegriffen, welche die Persönlichkeitsentwicklung fördern.

Tagesausflüge und Ferienfreizeiten bieten den Teilnehmern unvergessliche Eindrücke und stärken ihr Selbstwertgefühl.

Das Prinzip der offenen Arbeit entwickelt die Beteiligungsaktivitäten der Kinder und Teens.

Gemeinsame Feste und ganzjähriges Naturerleben runden das vielfältige, hautnahe Erleben auf dem Spielplatz ab.

Die Jugendfreizeitstätte Rahm bietet Kindern ein vielseitiges Erlebnis- und Erfahrungsangebot, welches ihrem Drang nach Bewegung , Kreativität und gemeinsamen Erleben gerecht wird.

Bei uns finden Kinder Freiräume vor, in denen sie ihre persönlichen Fähigkeiten entwickeln und selbstständig Lösungen finden. Mitbestimmungsmöglichkeiten schulen das eigenverantwortliche Handeln, das Empfinden für Andere und nicht zuletzt ein ausgeprägtes Demokratieverständnis. Jugendliche können auf der Suche nach Lebenslust, nach sozialer Durchsetzungsfähigkeit in der Gruppe und einer bewussten Teilnahme an Entscheidungen Erwachsener ihr Verhalten erproben. Bei der oftmals schwierigen Findung der eigenen Persönlichkeit sind wir ihnen ein verlässlicher Begleiter.

Programm

Montag

14.00 – 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe (Nicht in den Ferien!)

14.30 – 17.30 Uhr: Kombo Kids proben im Musikraum

17.00 – 20.00 Uhr Hallensport in der Jungferntal Sporthalle

Dienstag

14.00 – 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe (Nicht in den Ferien!)

14.30 – 17.30 Uhr Musikstudio, Übungstag

15.00 – 17.30 Uhr Kids Kreativ (Basteln, Werken, Gestalten mit unterschiedlichen Materialien)

19.00- 20.30 Uhr Fitness mit Anleitung

Mittwoch

14.00 – 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe (Nicht in den Ferien!)

14.30 – 17.30 Uhr Radwerkstatt mit Hilfen zu Reparatur und Instandhaltung,

15.00 – 17.30 Uhr Kids Kreativ (Basteln, Werken, Gestalten mit unterschiedlichen Materialien)

16.00 – 20.00 Uhr Carrera Training

16.00 – 20.00 Uhr Dartsliga

Donnerstag

14.00 – 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe (Nicht in den Ferien!)

14.30 – 17.30 Uhr Musikwerkstatt – Probieren und Vertiefen

15.00 – 17.30 Uhr Kids Kreativ (Basteln, Werken, Gestalten mit unterschiedlichen Materialien)

19.00 – 20.30 Uhr Fitness mit Anleitung

Freitag

15.30 Uhr Kochen an der Feuerstelle

15.00 – 17.30 Uhr Kids Kreativ (Basteln, Werken, Gestalten mit unterschiedlichen Materialien)

19.00 – 20.30 Uhr Fitness mit Anleitung

Samstag

15.00 – 18.00 Uhr Kinderclub Spiele u.a.

18.00 – 21.00 Uhr Spieleabend von rot bis grün

Immer und kostenlos:

Fußball, Kicker, Hüttenbau, Billard, Skater-Bahn, Fahrräder und Mooncars, Basketball, Spiele, Darts, Internet, Sportübertragung auf Großleinwand, Spielkonsole, Feuerstelle, Tischtennis, Spielplatz mit Rutsche, Schaukel, Reifenschwinger, Sandkasten.

Cafeteria bei kleinen Preisen treffen, quatschen, Ratschläge holen.

Projekte

Schuljugendarbeit– themenorientiertes Arbeiten (Klassenharmonisierung, Sexualpädagogik, Berufsfindung und Lebensplanung, Erlebnispädagogik) mit SchülernInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen an weiterführenden Schulen.

Übermittagbetreuung – SchülerInnen der Alfred- Adler- Schule bereiten sich, unter Anleitung, dreimal wöchentlich nach dem Unterricht eine warme Mahlzeit zu, werden bei den Hausaufgaben unterstützt und nutzen zur Freizeitgestaltung die Möglichkeiten von JFS und ASP.

Jungenarbeit – geschlechtsspezifisches Angebot für Jungen als Unterstützung bei Problemen und Schwierigkeiten während der Pubertät.

Lokale Aktionspläne – Etablierung eines Dialog- und Aktionskreises „Jugend und Politik“, mit dem Ziel, die Kontakte zwischen Jugendlichen und Vertretern der örtlichen Politik zu verbessern.

Bezirksarbeit – Street-Kick, Straßenfußball für Teens und Jugendlichen auf den Schulhöfen des Stadtbezirkes. Gestaltung und Durchführung der Kinder- und Jugendangebote bei Stadtteilfesten.

Kontakt

Jugendfreizeitstätte Rahm

44369 Dortmund
Öffnungszeiten:

Dienstags - Samstags
15.00 Uhr - 21.00 Uhr
Freitags bis 22.00 Uhr

Andrea Kohls (Einrichtungsleiterin)

Abenteuerspielplatz Rahm

44369 Dortmund
Öffnungszeiten:

Abenteuerspielplatz:
Montags - Freitags
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
13.00 Uhr - 18.00 Uhr (Ferien)

Klemens Möller (Einrichtungsleiter)