Dortmund überrascht. Dich.
Rettungswagen der Rettungsdienstes

Feuerwehr

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

37/GB Rettungsdienst

Etwa 90 % aller Einsätze entfallen bei der Feuerwehr Dortmund auf den Rettungsdienst. In totalen Zahlen bedeutet das mehr als 100.000 Einsätze pro Jahr. Etwa 70 % der Einsätze sind Notfälle, bei den übrigen 30 % handelt es sich um Krankentransporte.

Rettungsdienst-Einsatz

Für einen reibungslosen Einsatz sind eine gute Organsiation und klare Strukturen erforderlich.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Feuerwehr Dortmund

Träger des Rettungsdienstes ist die Feuerwehr Dortmund.

Im Geschäftsbereich (GB) Rettungsdienst bearbeiten etwa 10 Mitarbeiter/-innen alle Angelegenheiten, die den Rettungsdienst und den qualifizierten Krankentransport betreffen. Hier geht es um die regelmäßige Bedarfsplanung, um die Bemessung von Sanitätsdiensten bei Großveranstaltungen oder auch darum, die hohen Qualitäts- und Hygienestandarts aufrecht zu erhalten.

Darüber hinaus werden hier alle organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um bei großen Einsatzlagen mit vielen Verletzten eine adäquate Hilfe bereitzustellen.

Ansprechpartner

Feuerwehr Dortmund - GB Rettungsdienst

44147 Dortmund
Detlev Harries, Leiter
Volker Schulz, stellv. Leiter
Dr. Hans Lemke, Ärztlicher Leiter