dortmund.de Startseite

Dortmund überrascht. Dich.
Anzeige
Anzeige: Arbeitgeberin Stadt Dortmund
Anzeige
Anzeige: Arbeitgeberin Stadt Dortmund
Anzeige
Anzeige: Arbeitgeberin Stadt Dortmund
Anzeige
Anzeige: Arbeitgeberin Stadt Dortmund

Samstag, 18. Januar 2020

Top-Themen


Aktuell

Nachrichtenportal
Veranstaltungssuche

Ausgewählte Highlights

Veranstaltungskalender

Social Media

Twitter

Beiträge, die nicht mit "Stadt Dortmund" beginnen, sind sog. Retweets

Stadtkarten und -pläne

Stadtplananwendungen mit Straßensuche und Anzeigemöglichkeit verschiedener Themenbereiche

Viele weitere Karten und Pläne finden Sie in unserem Geoportal.

Stadtkarte

allgemeine farbige Karte mit Stadtinformationen  mehr…

Luftbild

Dortmund von oben.  mehr…

Basiskarte

farbige Detailkarte  mehr…

Liegenschaftskataster

Ansicht von Grundstücksgrenzen und Gebäuden  mehr…

Historische Luftbilder

Historische Luftbilder von 1926 bis 2016 im Vergleich.  mehr…

Baustellenmanagement

Übersicht und Informationen zu aktuellen Dortmunder Baustellen  mehr…

Radverkehr

Übersicht der Fahrradmietstationen im Stadtgebiet  mehr…

Bild des Tages

Trauerfeier für Guntram Schneider in der Reinoldikirche

Öffentliche Trauerfeier für Guntram Schneider in Dortmund

In einer öffentlichen Trauerfeier nahmen am Donnerstagmittag, 16. Januar, in Dortmund viele Menschen Abschied vom Staatsminister a.D. Guntram Schneider. Zu den Trauerrednern in der Stadtkirche St. Reinoldi gehörten Minister Karl-Josef Laumann, die DGB-Vorsitzende Anja Weber sowie der Ex-SPD-Bundesparteichef Sigmar Gabriel. Neben mehreren Mitgliedern der aktuellen Landesregierung erwiesen auch frühere Minister und Parteifreunde aus NRW dem einstigen SPD-Landesminister die letzte Ehre. Guntram Schneider war am 3. Januar im Alter von 68 Jahren gestorben. In der Regierung von SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war er von 2010 bis 2015 für Arbeit, Soziales und Integration zuständig. Zuvor hatte er den Deutschen Gewerkschaftsbund in NRW geführt. In seinem Geburtsort Gütersloh wird Schneider am Freitag dann im engsten Familienkreis beigesetzt.

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Alle Bilder des Tages