Dortmund überrascht. Dich.
Rheinische Straße

Amt für Stadterneuerung

Beendete Projekte

Leerstandsmanagement – Agentur für Neue Nutzung

Das Team der Agentur für Neue Nutzung

Das Team der Agentur für Neue Nutzung
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Gesine Lübbers

Laufzeit: 2011-2014
Städtebaumittel: 209.000 Euro

Projektbeschreibung

Ziel der Agentur für Neue Nutzung (ANN) war es, Impulse für die Weiterentwicklung von Immobilien im Teilbereich westlich der Dorstfelder Brücke zu geben und neue Nutzungsideen für vorhandene Leerstände zu kreieren.

Die Entwicklung von bedarfsgerechten Beratungsangeboten für Einzeleigentümer/innen, die Mitarbeit bei der Entwicklung und Einrichtung eines Investitionsberatungsnetzwerks sowie der Aufbau einer Organisationsstruktur für ein Leerstands- und Vermietungsmanagement bildeten die zentralen Aufgabenschwerpunkte der beauftragten Büros WohnBund-Beratung NRW GmbH und Org.Beratung Schulten & Weyland GbR.

Bewertung

Im Bearbeitungszeitraum erfolgte eine intensive Ansprache, Öffentlichkeitsarbeit und Beratung von Immobilieneigentümern/innen durch das Team der ANN. Das Projekt war im Zuge einer langfristigen Eigentümerarbeit ein wichtiger Baustein, um Interesse zu wecken, Vertrauen zu schaffen sowie Informations- und Entscheidungsgrundlagen für Eigentümer/innen im Umgang mit ihrer Immobilie zu liefern. Einige Immobilien erfuhren so eine positive Weiterentwicklung.

Sanierte Immobilie westlich der Dorstfelder Brücke

Sanierte Immobilie westlich der Dorstfelder Brücke
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Quaestio

Ergebnis

20 % der Eigentümer/innen wurden erreicht

Beendete Projekte

Amt für Stadterneuerung